Hallo!
Sasunaich ist leider beschäftigt, deswegen wird euch heute Raykage über die letzten Entdeckungen berichten, die Fernehalwes gemacht hat! Bewaffnet mit einer Kamera blickt er der Gefahr ins Auge und erkundet für euch die geheimen Räume und Zellen der Square Enix-Zentrale. Zuerst ein Blick von außen:

An alle kletterbegeisterten Abenteurer da draußen: Der rote Pfeil markiert die ungefähre Position des Büros von Yoshi-P. Viel Erfolg!
Und hier ist eine Aufnahme des Entwicklungsbereichs von FINAL FANTASY XIV.

Wenn man genau hinschaut, sieht man einen riesigen Plüsch-Moogle, einen ausgelaugten Programmierer, der verzweifelt durch die Matrix irrt, um seine Bürozelle zu finden und unseren neuen Assistent Director und Leiter des Quest-Teams, Kazuya Niinou, der mit einem neuen Nebenauftrag alle eure Lieblingscharaktere à la Game of Thrones beseitigt (nur Spaß natürlich!).
Oh und was haben wir hier …?

Könnte das …?

Ist das etwa …!?

Es ist nichts weiter als ein Plüschtier aus dem Plexiglaskerker einer örtlichen Spielothek … oder ist es der definitive Beweis, dass Tonberries in FFXIV endlich ihren Einstand geben!!!!!!!!

-Raykage

Zum Entwicklerblog geht es wie immer hier entlang!