Hey! Hey!

Hier ist Masayoshi Soken. Harmlose Passanten kennen mich als den Typ, der seinen Blick nicht von ihren Strumpfhosen nehmen kann, doch bekannt in aller Welt bin ich als „Knie-Soken“, Japans größter Fan von Kniesocken! Vielleicht kennt ihr mich auch aus Rollen wie „FINAL FANTASY XIV Sound Director“ und „dieser körperlose Arm im 5. Brief des Produzenten Live.“

Wo ist Fernehalwes? Das letzte Mal, dass ich ihn sah, starrte er mit glasigen Augen in einen mit Text überfüllten Bildschirm und murmelte etwas Unverständliches von einem neuen Forum für die Hintergrundgeschichte und NPC Namen … weswegen es auch so einfach war, mir den Entwickler-Blog unter den Nagel zu reißen! Muahahahahaha!

Aber warum überhaupt den Blog entführen, außer … ich habe etwas, dass ich mit euch teilen will? Genau! Ich habe einen Mix von verschiedenen Tracks aus Gridania und dem Finsterwald zusammengestellt, passend zu der Hörprobe aus Limsa Lominsa vom letzten Mal. Hört mal rein!

Ich weiß, was ihr jetzt denkt, und bevor ihr mein Twitter-Konto mit Tweets wie …

„Moment mal! Diese Musik kommt mir verdächtig bekannt vor … Ja! Das sind doch die Tracks, die im Walkthrough-Video vor schon über einem Monat veröffentlicht wurden! Das nennt ihr Neuigkeiten? Ich will mein Geld zurück!“

… überflutet, will ich, dass ihr nochmal genauer hinhört. Zwischen den besser bekannten Stücken ist eine Variation des Gridania-Themas, welche nur am Abend zu hören ist!
Nun guckt mal hoch! Könnt ihr die große Glühbirne dort sehen? Das ist, weil euch grade ein Licht aufgegangen ist – Wenn es separate Versionen für Tag und Nacht gibt … dann könnte das doch heißen, dass es auch Variationen für andere Umstände gibt … zum Beispiel sogar für das Wetter!

Das ist doch GROSSARTIG, sagt ihr? NATÜRLICH ist das großartig … für EUCH! Aber wer meint ihr, muss diese ganzen Variationen KOMPONIEREN? Leider gibt’s nur 24 Stunden am Tag! Gut, ich könnte Schlafenszeiten kürzen wenn ich meinen Assistenten überrede, für mich Nickerchen zu machen …

und Ich könnte mich an einen Tropf anschließen lassen, um nicht mehr Essen gehen zu müssen, mir einen Katheter legen lassen, um nicht mehr auf‘s – OH MANN! Was mach‘ ich hier auf dem Entwickler-Blog!? Ich muss komponieren!