Seid gegrüßt,

Ich bin mit einem letzten Bericht von der Japan-Expo und natürlich mit vielen tollen Fotos zurück.
Es waren an diesem Tag zehn Interviews angesetzt, fünf davon wurden auf Video aufgezeichnet. Aber da der Herr der Chocobos (oder sollte ich sagen: der Herr und sein Chocobo?) alles andere als kamerascheu ist, ist alles bestens gelaufen.

Yoshida und sein Chocobo, ein Herz und eine Seele =)

Ich glaube, Yoshida hat seinen Chocobo den ganzen Tag mit sich herumgetragen…

Aber natürlich wurden nicht nur Interviews gegeben. FFXIV und Gaius waren auch am Square Enix-Stand vertreten.

Mein Französisch ist zwar etwas eingerostet, aber für die, die ihren Französischunterricht erfolgreicher verdrängt haben als ich, hier die Übersetzung:
* Spielt an diesem Wochenende kostenlos auf PC und PS3! Holt euch euren Beta-Key an unserem Stand! *

Alternativ konnte man sich auch mit flehenden Augen an die Square Enix-Mitarbeiter in ihren schicken, roten T-Shirts wenden, um herauszufinden, was da auf dem Aufsteller stand.

Und dann gab es da natürlich noch die Cosplayer, die auf keiner Veranstaltung fehlen dürfen!

Zum Beispiel diese Miqo’te, die sich im A Realm Reborn-Tarnanzug erfolgreich angenähert und den Gegner Fotograf herausgefordert hat.

Oder diese…WOW !

Und es kommt noch besser!

Wir sind schon gespannt auf die Cosplayer, die uns auf der Gamescom besuchen werden!

Abschließend noch ein dickes „gute Besserung“ zusammen mit frischgekochter Hühnerbrühe und einer Kanne Lindenblütentee an Yoshi-P, der nach all dem Stress und der harten Arbeit vom Fieber niedergestreckt wurde. Werd schnell wieder gesund!

Sasunaich