Am Samstag läuft auf Pro 7 Maxx die erste Folge der neuen Serie „B-Daman Crossfire“. Wir zeigen euch, worum es geht und wer die neuen Helden sind.

B-Daman Crossfire ist eine der Nachfolgerserien des Animes „B-Daman“, der 2005 in Deutschland Premiere feierte. Er wurde im Jahr 2011 in Japan produziert. In Deutschland erschienen zahlreiche Artikel rund um die Serie, um die Kämpfe daheim nachspielen zu können. Durch die neue Serie wird in dieser Hinsicht eine neue Welle ausgelöst. Die Fanartikel könnt ihr euch HIER ansehen.

Story

Eines Tages wird der Grundschüler Riki Ryugasaki von seiner Schulkameradin auf ein B-Daman Turnier genommen. Riki ist sofort von der Art, wie die Kämpfe ausgetragen werden, fasziniert. Sie besuchen gemeinsam den B-Daman Laden von Aika Saiga, der sofort spürt, dass Riki ein besonderer Junge ist. Durch eine innere Eingebung entscheidet sich Riki, einen bestimmten B-Daman auszuwählen. Mit diesem bestreitet er zahlreiche Turniere und lernt nach anfänglichen Schwierigkeiten, schnell dazu. Als in der Stadt plötzlich von einem geheimen B-Daman Turnier die Rede ist, kommt Riki letztlich völlig ins Schwärmen für dieses Spiel. Er liebt Geheimnisse und Mysterien. Ein großes Abenteuer beginnt…

Charaktere

Riki Ryugasaki

B-Daman Crossfire ©SynergySP ©m4e AG
B-Daman Crossfire ©SynergySP ©m4e AG
Der Grundschüler hat anfangs noch keinerlei Erfahrung mit dem B-Daman Spiel. Erst als er seinen B-Daman „Thunder Dracyan“ erhält, entwickelt er seinen unglaublichen Ehrgeiz und Willen. Zuvor war er ein eher schüchterner und zurückhaltender Junge. Er gibt niemals auf und setzt sich mit ganzer Kraft für seine Freunde ein.

Samuru Shigami

B-Daman Crossfire ©SynergySP ©m4e AG
B-Daman Crossfire ©SynergySP ©m4e AG
Samuru spielt schon weitaus länger B-Daman, als sein Kontrahent Riki. Obwohl er ihn zunächst nicht ernst nimmt, sieht er ihn recht schnell als seinen Rivalen an. Im Gegensatz zu Riki ist er eher ruhig und distanziert. Sein B-Daman ist „Lightning Dravise“.