Wenn Legenden wahr werden ET in Mexico gefunden

Eine neue Dokumentations-Reihe von Xbox Entertainment Stuidos und Lightbox Entertainment soll einer großen Legende in der Videospielgeschichte Annehmen: den von Atari vergrabenen „E.T. – The Extra Terrestrial“ vergrabenen Modulen.

Als 1982 „E.T. – The Extra Terrestrial“ von Atari erschien, floppte es dermaßen, das man einer alten Videospiellegende nach angeblich Millionen der unverkauften Module irgendwo in der Wüste New Mexikos vergraben habe, weil sie einfach niemand haben wollte. Mit diesem Flopp machte Atari seinerzeit einen Verlust von 500 Millionen Dollar.

Das Doku-Team machte sich nun Anfang April auf die Suche und tatsächlich, gestern am 26. April, fand man die Module und die Legende bewahrheitete sich.

Quelle