nintendo

In den letzten Jahren wurde Nintendo häufig von den verschiedensten Firmen verklagt.Auch der vor kurze bekanntgewordene Fall sorgte für große Aufmerksamkeit unter den Fans, den der Elektronikriese Philips versucht den Verkauf der Wii U in der USA zu unterbinden.

Umso dürfte sich Nintendo freuen, das die Schlacht gegen Wall Wireless LLC geschlagen und gewonnen wurde. Die kleine Firma verklagte Nintendo 2009 aufgrund der verwendeten drahtlosen Kommunikations-Technik in den Systemen des Nintendo DS und DSi.

5 Jahre später haben nun das Patent- und Schutzmarkenamt der USA und Japan entschieden dass die beiden Handhelden nicht gegen das Patent von Wall Wireless LLC verstoße. Der Nintendo of Americas Vize-Präsident und der stellvertretende Anwalt Richard Medway sagten: „Wir sind sehr erfreut zu sehen, dass die US-Klage abgewiesen wurde und auch das dass japanische Patenamt bestätigt, dass Nintendo nicht gegen das japanische Patent von Wall verstößt.“

Quelle