Square Enix wieder in den schwarzen Zahlen

Square Enix hat das vergangene Geschäftsjahr, das mit dem 31. März endete, wieder in den schwarzen Zahlen beendet. Square Enix vermeldete ein Umsatzplus von 4,8% 155 Mrd. Yen (ca. 1,1 Mrd. Euro). Interessanter ist jedoch der operative Gwinn von 10,7 Mrd. Yen (ca. 76,3 Mio. Euro).
Diesem Positiven ausgang sorgte nach eigenen Angaben die Veröffentlichungen von Tom Raider – Definitve Edition, Thief, Final Fantasy X|X-2 HD Remaster und das überarbeitete MMO Final Fantasy XIV.

Quelle 1, Quelle 2

  • KingSazh

    Sehr geil, so will ich das sehen :)

    • Das Geld hätte ich aber auch gerne :Q _ _ _____

      • KingSazh

        Um dann SE zu supporten :DDD