Square Enix rückt die Final Fantasy XIV Community in den Mittelpunkt

Die Kollegen vom Final Fantasy XIV Community-Team von Square Enix haben sich einige Dinge überlegt, um den zahlreichen Fans eine Freude zu machen und sie natürlich zusammenzubringen. Hierfür Rufen die Kollegen einen Stammtisch zusammen, suchen einen Botschafter für die Gamescom und wollen Videoclips mit der Community erstellen. Wie das genau aussehen soll, erfahrt Ihr nun:

FFXIV-Stammtisch

Unter den Namen „Fan Gathering“ versucht das Community-Team einen Stammtisch ins Leben zu rufen. Sollte der Auftakt am 12. Juli in Hamburg von erfolg gekrönt sein, so werden auch weitere Städte wie Berlin, München und Köln angestrebt. Ziel ist es Spielern die Möglichkeit zu geben, sich auch außerhalb des Spiels zu treffen. Weitere Details hierzu findet Ihr im Offiziellen Forum.

FFXIV Community Botschafter

Das Community-Team sucht für die diesjährige Gamescom zum Präsentieren von FFXIV einige Botschafter. Die Botschafter sollten für die Dauer der Gamescom zur Verfügung stehen und am Stand im Einsatz sein. Tickets, Unterkunft, eine Aufwandsentschädigung, eine Goodie-Bag und natürlich genügend Zeit die Gamescom auf eigene Faust zu erkunden, gibt es als Belohnung. Weitere Details hierzu findet Ihr im Offiziellen Forum.

FFXIV Community-Videoclips

Während es für die japanischen Spieler den Live-Brief gibt und das amerikanische Community-Team mit „Duty Commenced“ im Namen ihrer Community unterwegs ist, bekommt nun die deutschsprachige Community ebenfalls ein Videoprojekt. Das Community-Team möchte nun von euch Spielern und Fans Wissen, was Ihr am liebsten sehen würdet: Sind es Blicke hinter die Kulissen? Exklusive Interviews oder gar Eventberichte? Ihr habt eine Idee? Dann macht doch hier im Offiziellen Forum mit. Solltet Ihr keinen aktiven Spielaccount haben, könnt Ihr gerne eure Ideen als Kommentar posten und wir werden diese für euch im Forum veröffentlichen!