Final Fantasy Portal App und Final Fantasy Legends Space-Time Crystal angekündigt

Square Enix scheint sich in letzter Zeit vermehrt auf den Mobile Games-Markt zu konzentrieren, den schon wieder hat das japanische Unternehmen zwei neue Final Fantasy-Ableger abgekündigt. Erst vor wenigen Tagen kündete man Final Fantasy: Brave Exvius für Smartphones an und am 3. Oktober registrierte man das Trademark für Mevius Final Fantasy in Europa.

Final Fantasy Portal App

Bei der Final Fantasy Portal App handelt es sich weniger um ein Spiel als allgemeines Portal zu Final Fantasy. So wird die App die letzten Informationen der Final Fantasy-Serie enthalten, inklusive Informationen zu Final Fantasy XV und Update-Informationen zu Final Fantasy XIV: A Realm Reborn. Ebenso wird es auch Neuigkeiten bezüglich Final Fantasy Merchandise liefern.

Eine weitere Themenecke soll Lösungswege, Interviews mit den Urhebern sowie Umfragen für die Charakter popularität enthalten. Die App kann mit einer bestehenden Square Enix ID verknüpft werden. Durch das verwenden der App, Beispielsweise das prüfen nach News etc, werden Punkt erzeugt, die man später gegen Digitale Produkte wie Wallpaper eintauschen kann.

Ausserdem kommt mit der App einer der beliebtesten Kartenspiele aus der Final Fantasy-Serie zurück: Triple Triad! Viele kennen das Spiel noch aus Final Fantasy VIII und auch eine zeit lang als Online Spiel, das über PlayOnline im Rahmen von Final Fantasy XI, spielbar war. Im Rahmen der App wird das Spiel Free-2-Play sein und Kämpfe über Bluetooth unterstützen. Karten können zudem mit Final Fantasy XIV: A Realm Reborn geteilt werden.

Final Fantasy Portal App-2

Final Fantasy Portal App-1

Final Fantasy Legends: Space-Time Crystal

Final Fantasy Legends: Space-Time Crystal wird ein Free-2-Play-Titel sein, der eine eigene Geschichte mit sich bringen wird. Takashi Tokita zeichnet sich als Generaldirektor für das Projekt. Für die Musik zum Titel hat man Naoshi Mizuta gewinnen können. CyDesignation übernimmt das Charakter Design und Aiba Roysuke übernimmt die Illastrationen.

Im mittelpunkt der Geschicht steht die „Magie die durch die Zeit dringt“, welche den Spieler auf ein großes Abenteuer durch Raum und Zeit schickt. Das Spiel bietet dabei Einstellungen und Systeme die, von „verschiedenen Epochen“ stammend, für ein Smartphone-Rollenspiel angepasst wurden. Dies soll Spielern ein nostalgisches Gefühl bieten, so als hätten Sie Final Fantasy V oder Final Fantasy VI gespielt.

Die Welt ist geteilt in den Ost-Kontinent Azima und den West-Kontinent Westa, welche viele Kämpfe im laufe der Zeit geführt haben. Der Held der Geschichte, Tumoro, lebt auf einer kleinen und ruhigen Insel namens Naval, welche sich zwischen beiden Kontinenten befindet. Dort begegnet Tumoro eines Tages das geheimnisvolle Mädchen Emo, die aus der Zukunft kommt.

Das Hauptgeschichte des Spiels wird komplett Free-2-Play sein und das Spiel soll jeden Monat mit einem Update versehen werden, nachdem es noch diesen Winter in Japan auf den Markt erscheint. Die offizielle Webseite findet ihr hier!

Final Fantasy Legends Space-Time Crystal-2

Final Fantasy Legends Space-Time Crystal-1

Quelle: Gematsu.com