Nintendo Patent zur Emulation von GameBoy-Spielen

Nintendo hat nun in der USA, beim United State Patent & Trademark Office, am 23. Juni 2014 ein Patent für einen Emulator von GameBoy-Spielen auf Smartphones und Co. angemeldet.

Obwohl Nintendo zwar immer nach außen die Meinung vertritt, das es Nintendo-Titel auf keine andere Plattformen geben wird, zeigt sich das Unternehmen zumindest in der heutigen Zeit ein weniger offener. Bestes beispiel ist das MiiVerse, das auch über den Browser von PC und Smartphones abgerufen werden kann.

Für Spieler und Fans von GameBoy-Emulatoren stellt sich jedoch nur eine Frage: Hat Nintendo das Potenzial von Smartphones und Co. endlich erkannt oder versucht Nintendo den Zahlreichen Emulatoren und uns, den begeisterten Spielern, die Rote Karte vorzuhalten? Über den wirklichen Nutzen des Patens können wir Nintendo-Fans erst einmal nur Rätseln.

Quelle: next-gamer.de