Diese Woche hat Bungie nochmal zum Ende des Jahres ein paar Zahlen veröffentlicht, die den einen oder anderen zum Staunen bringen dürfte. Die Zahlen sind natürlich am interessantesten für das Entwicklerteam selbst, denn dieses hat schließlich die meiste Zeit und auch Geld in das Spiel investiert.

Folgendes hat sich herausgestellt:

– Durch die Konsolenvielfalt hinweg haben sich nahezu 13 Millionen Spieler dem Universum gewittmet
– dabei entstanden 22,9 Millionen Hüter; das kommt der Menge an Bewohnern New York City und Los Angeles zusammen gleich
– wobei die in-game verbrachte Zeit 875 Millionen Stunden beträgt, das sind sage und schreibe 99.523 Jahre
– Atheon wurde dabei 2,4 Millionen mal zerschlagen
– Crota wurde 769 Mal beendet, davon ein einziges Mal bei einer Person ganz allein

Quelle