Square Enix hat gestern Angekündigt das die Bravely Default add-on Tracks, die bisher nur Japan-Only waren, nun auch in Nordamerika für Fans von Theatrhythm Final Fantasy: Curtain Call ab dem 24. Dezember 2014 zur Verfügung stehen wird. Das Update mit dem Titel „Second Performance“ wird zudem eine Vielzahl an Tracks von Klassischen Square Enix-Titeln enthalten wie Chrono Trigger, Secret of Mana und der SaGa-Serie. Jeder Track wird für 0,99$ Kaufbar sein.

Battle Music Sequence (BMS)

  • “He of the Name” (Bravely Default)
  • “Evil Wings” (Bravely Default)
  • “The Serpent That Devours the Horizon” (Bravely Default)
  • “Ultima” (FINAL FANTASY XIV)
  • “Hard to Miss” (FINAL FANTASY XIV)
  • “Zero” (FINAL FANTASY TYPE-0 ™)
  • “Ardent Rhythm” (Romancing SaGa ® : Minstrel Song)
  • “Battle #4” (SaGa Frontier)
  • “Meridian Dance” (Secret of Mana)
  • “Chrono Trigger” (CHRONO TRIGGER)

Field Music Sequence (FMS)

  • “Horizon of Light and Shadow” (Bravely Default)
  • “Title Screen” (Romancing SaGa 2)

Theatrhythm Final Fantasy: Curtain Call ist für den Nintendo 3DS erhältlich und kann auf Amazon bestellt werden. Weitere Informationen zum Spiel könnt Ihr in unserem Artikel-Archiv oder in unserem Square enix Wiki nachlesen.

Quelle: squareportal.net