Star Wars und Marvel Helden in Kingdom Hearts 3 möglich

Wie man weiß, hat Disney in den letzten Jahren Lucasfilm und Marvel für einige Millionen geschluckt und nach Kingdom Hearts II sind nun auch zahlreiche Jahre ins Land gezogen. Zwar hat man dank Ablegern und Neuauflagen vermutlich nicht das Gefühl, jedoch ist es schon fast 9 Jahre her als der letzte große Titel erschien.

Mittlerweile haben die Marvel Helden Ihren weg in Disney Inifite gefunden und somit wäre zumindest ein weg in die Welt von Kingdom Hearts durchaus denkbar. In einem Interview in London sprach Kotaku mit Tai Yasue, dem Co-Director und Game Designer genau über dieses Thema:

„Ich kann nicht ins Detail gehen, aber es gibt eine Menge neue Sachen von Disney und wir haben unsere Teller randvoll gefüllt“, so Yasue gegenüber Kotaku. „Da gibt es eine Menge zu beachten. Wir betrachten Disney in seiner Gesamtheit, zu denen auch die neuen Dinge zählen. Wir haben eine Welt die viel Originalität besitzt. Wir wollen Vielfalt in unserem neuen Kingdom Hearts, weswegen wir nicht zu viel von einer Art von Welt haben wollen, die alle nur gleich aussehen würden. Jede Welt muss es eine Bedeutung für die Handlung haben.[…]“, so Yasue weiter „Nun, ja. Wir ziehen alle in Betracht. Nichts ist Tabu, wir denken über alle Welten nach. Es gibt so viele wundervolle Konzepte. Wir freuen uns darüber, aber dies macht es gleichzeitig auch schwer eben diese auszuwählen.“

Quelle: Kotaku