Blacklight: Retribution und Daylight Entwickler Zombie Studios schließen nach 20 Jahren ihre Pforten. Dies verkündete das Unternehmen in einer Abschiedmeldung auf der eigenen Webseite.

„Die Eigentümer von Zombie Studios gehen in den Ruhestand und möchten euch, unseren Fans, für die Jahre der Unterstützung die man uns zur Verfügung gestellt hat, danken. Es war genial mit all der verschiedenen Technologie im der Laufe der Jahre zu Arbeiten, sowohl Hardware als auch Software, man wächst mit der Industrie und den Fans und produziert eigene lustige Spiele und Technologien.“

Was das Franchise um Blacklight: Retribution betrifft, so hat man dieses an Builder Box abgegeben, das aus ehemaligen Zombie Studios-Mitarbeiter besteht. Ebenso wurde einige anderen Copyrights von Zombie Studios übergeben.

Zombie Studios wurde 1994 als Zombie LLC gegründet und ist mittlerweile bekannt als Entwickler der Spec Ops-Serie für PlayStation One, Konamis Saw-Spiele, der Blackligkt-Serie und nicht zu vergessen Daylight.

Quelle: Gematsu.com