Terraria erschein erstmals am 1. März 2012 in Europa und wurde Anfänglich nur über Steam verstrieben. Der Erfolg zeigte schnell Einzug und in den letzten Jahren eroberte Terraria PlayStation Network, Xbox Live Arcade, iOS- und Android-Geräte sowie Windows Phone.

Nun geht Re-Logic zusammen mit 505 Games einen schritt weiter, das Open-World-Spiel soll nun „early“ 2016 die Wii U und den Nintendo 3DS erobern.

Die Wii U-Version wird wie andere Versionen einen 1-8 online Multiplayer versus Freunde und einen 1-4 Splittscreen bieten. Wie für die Wii U üblich, können zwei Spieler ohne Splittscreen spielen. Der Nintendo 3DS unterstützt jedoch nur einen Multiplayer von bis zu 4 Spieler ad hoc.

Für alle die Terraria noch gar nicht kennen, gibt es noch den offiziellen Trailer von Terraria:

Quelle: terraria.org