Vor wenigen Tagen hat Square Enix die ersten Details zum neuen Patch von Final Fantasy XIV veröffentlicht. Vor wenigen Stunden wurde der Artikel nun aktualisiert und enthält nun alle Details zum Kommenden Patch 3.1 „As Goes Light, So Goes Darkness“, der das Hauptszenario von Heavensward ab dem letzten Auftrag „Himmelwärts weiter spinnt.

8 Neue Aufträge führen den Hauptszenario vorran und weitere Aufträge für die Chroniken der neuen Ära, Szenario-Nebenaufträge und Nebenaufträge sorgen wieder für reichlich Abwechslung. Wem das an Aufträgen noch nicht genug ist, kann im abalathischen Wolkenmeer das neue Vanu-Dorf in augenschein nehmen und dort neue Vanu-Aufträge annehmen.

Natürlich darf man die zahlreichen Anpassungen und Verbesserungen nicht unterschätzen, die das Abenteuer noch intensiver gestalten sollen: Anpassungen an der Schatzsuche, an den Gesellschaften und deren zusätzlichen Spielinhalten sowie an den Unterkünften wurden vorgenommen und zahlreiche neue Gegenstände hinzugefügt.

Damit Unterkünfte zudem wieder für aktive Spieler zur Verfügung stehen, kommt nun die Zwangsräumung ins Spiel: Nach 30 Tagen (Erdenzeit) ohne Nutzung der Unterkunft/des Grundstücks erfolgt die Zwangsräumung noch in Kürze. Nach 35 Tagen erhält der jeweilige Besitzer eine E-Mail an die bei dem Square Enix-Konto hinterlegten E-Mail-Adresse. Nach 42 Tagen folgt eine zweite E-Mail die darauf hinweißt das in 3 Tagen eine zwangsräumung stattfinden wird. Nach 45 Tagen ohne Nutzung der Unterkunft erfolgt die Zwangsräumung und das Grundstück wird wieder aktiven Spielern zum Kauf angeboten. Natürlich erhalten inaktive Spieler einige der Gegenstände und ein teil der investierten Gil zurück.

Sammler von Begleitern dürften an den neuen Inhalt „Kampf der Trabanten“ viel vergnügen finden. Der neue Spielinhalt ist im Gold Saucer zu finden und schickt die süßen kleinen Begleiter an die Front. Zur zusätzlichen abwechslung sorgen noch die neuen Attraktionen „Minenmeister“ und „Axt-im-Wald“. Triple Triad-Spieler dürfen sich zudem über 5 neue Karten freuen!

Neben neuen Einträgen für das Eorzea Incognita, lernen alte Reittiere das Fliegen und das Kosmetiker hat einige neue Frisuren im Angebot. Alle änderungen und das ausführlich im Detail findet ihr natürlich auf dem Lodestone.

Weitere Neuigkeiten zu Final Fantasy XIV: A Realm Reborn und Heavensward könnt ihr unserem Artikel-Archiv nachlesen oder in unserem Final Fantasy XIV Wiki. Folgt uns doch auch auf Facebook und Twitter um keine spannenden Neuigkeiten zu verpassen.