Wie das Team von Animania berichtet, wird der Anime zum gleichnamigen Manga AJIN – Demi Human ab 13. April 2016 auf Netflix gezeigt. Die 13 Episoden stammen aus der Produktion von Polygon Pictures die unter anderem auch Knights of Sidonia produziert haben.

Netflix wird alle Episoden sowohl mit japanischen Originalton inklusive Untertitel (OmU) als auch in deutscher Snychronisation anbieten. Synchronisiert wird der Anime durch das Studio SDI Media Germany. Dialogregie übernimmt Bernhard Völger der unter anderem Oolong aus Dragon Ball Z seine stimme verlieh. Folgende Sprecher sind zudem bereits bekannt:

  • Marco Wittorf als Araki (Bekannt als Nistro aus Yu-Gi-Oh! Zexal)
  • Armin Schlagwein als Colonel Kouma (Bekannt als Bob aus Deadpool)
  • Patrick Baehr als Kei Nagai (Bekannt als Tatsuyoshi aus Das Mädchen mit dem Zauberhaar und als Shinji Kazama aus Full Metal Panic!)
  • Fabian Kluckert als Dr. Wakai ( Bekannt als Andrea Farnese aus Code Geass: Akito the Exiled – The Wyvern Has Landed und The Thorn-Up Wyvern)

Der Anime wird bereits seit Mitte Januar in Japan ausgestrahlt. Der Manga erscheint seit 2012 in Japan und umfasst derzeit 7 Bände. Seit Juni 2015 wird der Manga in Deutschland durch Egmont Manga vertrieben. Wenn Ihr mehr zu AJIN – Demi Human wissen wollt, dann werft am besten einen Blick auf unsere Manga Reviews. Dort findet Ihr im übrigen auch eine Leseprobe.


Folgt uns doch auch auf Facebook, Twitter und Google+ um keine spannenden Neuigkeiten zu verpassen. Vergesst auch nicht unseren YouTube-Kanal zu Abonnieren.