Wie Koei Tecmo gestern bekannt gab, wird Berserk (Arbeitstitel) im Herbst in Europa für PlayStation 4 erscheinen sowie als digitaler Download für PlayStation Vita und PC. Das neue Warriors-Spiel von Entwickler Omega Force soll der Manga- und Anime-Vorlage in Sachen Brutalität in nichts nachstehen.

Die Handlung des Spiels soll eng der Erzählung des Mangas folgen und konzentriert sich dabei auf das heroische Leben von Guts, der sich seinen Weg durch ein Reich der bösen Geister bahnt, das von magischen und dämonischen Kreaturen bevölkert wird. Das populäre Spielprinzip der seit langer Zeit erfolgreichen Warriors-Actionspiele, in dem es ein Held mit tausenden Feinden gleichzeitig aufnimmt, kommt auch in Berserk zum Tragen. Die Manga-Vorlage wirkt sich dabei nicht nur auf die grausame und düstere Atmosphäre des Spiels aus, sondern auch auf das Gameplay. Jeder Charakter hat eine andere Art zu kämpfen und die ganze Kraft von Guts‘ Großem Schwert wird erst im Laufe des Spiels erkennbar. Magie und Verwandlungen werden ebenfalls als neue Gameplay-Mechaniken Einzug halten, um die Welt von Berserk zum Leben zu erwecken.

„Wir können nun endlich unsere gemeinsame Arbeit an Berserk und der Warriors-Reihe vorstellen. In diesem Spiel werden die Spieler in die große Geschichte des ‚Golden Age‘-Handlungsstrangs der Welt von Berserk hineinversetzt. Sie übernehmen die Rolle des Hauptcharakters Guts, der mit seiner mächtigen Waffe Drachentöter erbarmungslos seine Feinde in zwei Hälften teilt. Das Spiel richtet sich auch an alle Berserk-Fans, die sonst keine Videospiele spielen. Werden Sie ein Teil von Guts und seiner Truppe und erleben Sie in der intensiven Welt von Berserk das bis dato tödlichste Warriors-Spiel.“ so Hisashi Koinuma, Präsident von Koei Tecmo Games und Producer von Berserk.


Folgt uns doch auch auf Facebook, Twitter und Google+ um keine spannenden Neuigkeiten zu verpassen. Vergesst auch nicht unseren YouTube-Kanal zu Abonnieren.