Final Fantasy XV hat den Gold-Status erreicht. Jenes, endgültige Entwicklungsstadium soll gefeiert werden, und dazu wurde ein weiterer Trailer veröffentlicht – Omen.

Omen ist ein sogenannter CGI- und ein Konzepttrailer, welcher von DIGIC Pictures erschaffen wurde. Es ist das gleiche Animationsstudio, welches schon am Film Kingsglaive Final Fantasy XV gearbeitet hatte. Der Trailer handelt von Noctis, der sich durch eine sich immer während verändernde Welt kämpft. Er bezwingt Massen von Gegnern und kämpft gegen seinen eigenen Wahnsinn. Dieses Omen einer katastrophalen Zukunft zeigt im Trailer König Regis, den Vater des Kronprinzen Noctis.

Die Entwicklung widmet sich nun der Erstellung des Season Passes und der Entwicklung der DLCs, welche weitere Inhalte zu Final Fantasy XV beinhalten werden.
Es sollen drei weitere eigenständige Episoden kreiert werden. Diese Spielen zur gleichen Zeit, wie auch die Ereignisse von Final Fantasy XV. Noctis Begleiter werden dabei näher beleuchtet und zur Hauptfigur werden. Gladiolus, Ignis und Prompto werden dabei mehr von sich preisgeben. Jede Episode kann auch einzeln erstanden werden.

Final Fantasy XV soll am 29. November 2016 für die XBox One und die PlayStaion 4 erhältlich sein.

[Lektor-Susnet]
Folgt uns doch auch auf Facebook, Twitter und Google+ um keine spannenden Neuigkeiten zu verpassen. Vergesst auch nicht unseren YouTube-Kanal zu Abonnieren.