Es ist ein sehr überraschendes Comeback, das uns Tele 5 hier liefert. Der Spielfilmsender nimmt zum ersten Mal seit rund 4 Jahren wieder eine Anime Serie in sein Programm auf. Zuletzt verkündete man im Juli 2013, dass man den Anime Block aufgrund schlechter Quoten einstellen würde. Damals hatte man mit „Guilty Crown“ und „Black Lagoon“ versucht, ähnlich wie Pro 7 Maxx aktuell, eine Animenacht zu etablieren. Der Versuch scheiterte.

Nun widmet sich der Sender wieder dem Klassiker Digimon Adventure, der bereits vor Jahren dort zu sehen war. Die Sendezeit ist jedoch eher bescheiden. Die Serie wird täglich zwischen 5:20 Uhr und 6:30 Uhr starten, bekommt also keinen fixen Sendetermin. Zudem werden an manchen Tagen zwei Folgen ausgestrahlt, an manchen Tagen hingegen nur eine Folge. Dies zeigt, dass Tele 5 die Serie zunächst nur als Lückenfüller ins Programm aufgenommen hat und nicht, wie Pro 7 Maxx, ernsthaft ins Anime Geschäft einsteigen möchte – vorerst zumindest.

Los geht es am Samstag, den 14.Oktober um 06:00 Uhr mit der Folge „So wie fing alles an“.

Quelle: Wunschliste


Folgt uns doch auch auf Facebook, Twitter und Google+ um keine spannenden Neuigkeiten zu verpassen. Vergesst auch nicht unseren YouTube-Kanal zu Abonnieren.