Nach dem sich das Multiplayer Add-On „Comrades“ für Final Fantasy XV um einige Tage verschiebt, sorgt Square Enix mit der Ankündigung des Veröffentlichungsdatums zu „Episode Ignis“ wieder für ein Hochgefühl unter Fans.

Final Fantasy XV: Episode Ignis wird am 13. Dezember 2017 erscheinen und führt uns in einen neuen Handlungsstrang aus der Perspektive des zuverlässigen Hobbykochs Ignis. Der neue Story-Trailer bietet unter anderem Ausblick auf die Action, die Episode Ignis mitsich bringen wird. Als Gastkomponist konnte der legendäre Yasunori Mitsuda (Chrono Trigger, Chrono Cross, Xenogears) gewonnen werden. Mitsuda steuert drei neue Songs bei, die mit den Brüsseler Philarmonikern aufgenommen wurden.

Die Elemente im Überblick:

  • Eine komplett neue Nebenstory, von der selbst Hauptheld Noctis nichts weiß, denn er ist nach dem Kampf gegen den Leviathan bewusstlos. Ignis kämpft sich durch die Straßen von Altissia und versucht, seinen hilflosen Freund zu beschützen.
  • Blitzschnelle Action und furiose Kämpfe: Ignis‘ Dolche können mit Elementarmagie belegt werden und seine einzigartigen Fähigkeiten erlauben es ihm, mehrere Feinde gleichzeitig zu attackieren.
  • Ein neuer Begleiter: Nach Cor in Episode Gladiolus und Aranea in Episode Prompto wird nun Ravus als Nebencharakter auftreten und eine schlagkräftige Allianz mit Ignis bilden.
  • Meistere Dein Schicksal: Episode Ignis enthält mehrere Enden, die den Spielern verschiedene mögliche Folgen der Ereignisse zeigen.

  • Folgt uns doch auch auf Facebook, Twitter und Google+ um keine spannenden Neuigkeiten zu verpassen. Vergesst auch nicht unseren YouTube-Kanal zu Abonnieren.