Wie in diesem Artikel von uns schon berichtet wurde, gibt es einen neuen Trailer zu Kingdom Hearts 3, der uns neue Welten zeigt und auf welche Feinde und Formen wir treffen werden.
Ebenso zeigt uns der Trailer etwas von den Kampffähigkeiten, von denen wir bisher noch nicht viel gesehen haben.

Was ist Kingdom Hearts 3 eigentlich?

Kingdom Hearts 3 ist der dritte vollständig nummerierte Eintrag in der angesehenen JRPG-Serie, der die Welten von Final Fantasy und Disney zusammenführt.
Es werden die Hauptcharaktere Sora, Donald und Goofy zurückkehren und durch eine Reihe von Disney- und Final Fantasy-Welten reisen, um gegen die immer bestehenden Mächte der Dunkelheit anzutreten.
Nach den Ereignissen von Kingdom Hearts 3D: Dream Drop Distance werden Donald Duck, Goofy, König Mickey und Riku auf der Suche nach den sieben Wächtern des Lichts und dem „Schlüssel zu den Rückkehrherzen“ versuchen, die Rückkehr von Meister Xehanorts zu verhindern und seinen Plan, einen zweiten Schlüsselschwertkrieg zu führen, versuchen zu verhindern.

Aber bis jetzt gibt es kein spezifisches Fenster für das Erscheinungsdatum von Kingdom Hearts 3. Der Titel wurde bereits einige Jahre hinausgezögert (es wurde vor fünf Jahren erstmals angekündigt!). Also hoffen wir, dass Square Enix sich dieses Mal an das geplante 2018-Fenster hält.

Kingdom Hearts 3 – Was wissen wir über die Welten?

Das Hauptmotiv von Kingdom Hearts war es immer, Final Fantasy und Disney-Objekte in ein weitläufiges Universum zu verschmelzen. Aber welche Welten wurden bisher in Kingdom Hearts 3 gezeigt? Es ist erwähnenswert, dass die Disney-Eigenschaften jetzt wohl auch Marvel, Pixar, Star Wars und Fox enthalten – Ob irgendwas davon im Spiel tatsächlich erscheint, bleibt abzuwarten.

Diese Welten werden sicher vorkommen:

• Königreich Corona
• Der Olymp
• Zwielichtstadt
• Mysteriöser Turm
• Toy Story
• Monster AG

Kingdom Hearts 3 – Die Entwicklung

Konzepte für den nächsten Teil der Serie begannen bereits 2006, nach der Veröffentlichung von Kingdom Hearts II: Final Mix in Japan. Das Spiel wurde nach Jahren der Gerüchte-Küche und Spekulationen nicht offiziell, bis zur E3 2013, in der Entwicklung bestätigt.

Kingdom Hearts 3 zeigt viele wiederkehrende Gameplay-Features aus der Serie und führt neue „Attraction Flow“ -Angriffe ein, die verschiedene Attraktionen von Disney Parks beinhalten.

Kingdom Hearts 3 wird von der ersten Produktionsabteilung von Square Enix entwickelt, die Birth by Sleep und Dream Drop Distance entwickelte und an der HD 1.5 Remix-Sammlung arbeitete.

Das Entwicklungsteam wird von Tetsuya Nomura geleitet, der für seine Arbeit an den Final Fantasy-Spielen bekannt ist.

Hier noch zwei ältere Trailer:

Kennt ihr eigentlich schon unsere Song-Special Reihe? Falls nein, lohnt es sich mal vorbei zu schauen!


Folgt uns doch auch auf Facebook, Twitter und Google+ um keine spannenden Neuigkeiten zu verpassen. Vergesst auch nicht unseren YouTube-Kanal zu Abonnieren.