Am 23. Mai wurde Battlefield V im Livestream von Entwickler DICE offiziell angekündigt. Jetzt sind einige neue Details bekannt.

In dem noch dieses Jahr erscheinenden neuen Battlefield Teil, kehrt man wieder zum 2. Weltkrieg als Schauplatz zurück. Dabei erwarten den Spieler Kämpfe an Land, auf dem Wasser und in der Luft. Im neuen Teil soll ein großes Augenmerk auf dem Erzählen der Geschichte liegen und das sowohl im Einzelspieler- als auch im Mehrspieler-Modus. Dem Spieler soll dabei die Möglichkeit gegeben werden, eigene Trupps von Soldaten zu erstellen und im Online-Spiel einzusetzen.

Viel Wert legte man bei der Entwicklung darauf, mehr Realismus in das Spielgeschehen einfließen zu lassen, ohne jedoch den Charme und Spielspaß der vorherigen Teile zu verlieren.

Einige Gerüchte um mögliche Lootboxen kamen nach der Ankündigung auf. Diese sollten allerdings nur kosmetische Gegenstände enthalten. Inzwischen hat sich dazu ein Vertreter des Publishers Electronic Arts geäußert. Dieser bestätigte, dass es überhaupt keine Lootboxen geben wird. Für viele Fans ist das eine positive Nachricht, nachdem sie schlechte Erfahrungen sammeln mussten, mit den Lootboxen in Star Wars Battlefront II, das ebenfalls von DICE entwickelt wurde.

Dennoch bleibt eine Ingame-Währung enthalten, die man auch mit echtem Geld kaufen kann. Damit wird einem wiederum die Möglichkeit gegeben, optische Anpassungsgegenstände zu kaufen, die aber das Spiel nicht beeinflussen sollen.

Ein möglicher Grund für den Verzicht auf Lootboxen ist, dass die Industrie und Regierungen in Europa diese kritisch sehen und als Glücksspiel definieren. Diese Ansicht existiert nicht ganz zu Unrecht, da man mit dem gezahlten Betrag lediglich die Chance auf einen gesuchten Gegenstand erhält und nicht die Garantie, diesen auch zu erhalten.

Weiterhin verzichtet man im neuen Battlefield Teil auf einen Season Pass und wird stattdessen den Käufern kostenlose Karten zur Verfügung stellen.

Erhältlich ist Battlefield V ab dem 19. Oktober 2018 für PlayStation 4, Xbox One und PC. Neben der Standard-Version, wird es eine Deluxe-Edition geben, mit der man bereits drei Tage früher, also am 16. Oktober 2018, Zugriff auf das Spiel erhält. EA-Access Abonnenten können sogar bereits ab dem 11. Oktober eine Testversion spielen. Außerdem geplant ist eine offene Beta-Version.


Folgt uns doch auch auf Facebook, Twitter und Google+ um keine spannenden Neuigkeiten zu verpassen. Vergesst auch nicht unseren YouTube-Kanal zu Abonnieren.