Für alle Splatter-Fans und alle, die noch welche werden wollen, ist Mai genau der richtige Monat. Ich sage nur Blut, Blut und noch mehr Blut!

Tripwire Interactive und Deep Silver kündigten gemeinsam das ultimative Killing Floor-Erlebnis an. Die besten Kapitel aus dem Killing Floor-Universum werden in einem Paket vereint.
Killing Floor – Double Feature wird ein (blut)spritziges Vergnügen, exklusiv für PlayStation 4- und PlayStation VR-Fans. Das blutrünstige Bundle besteht aus den Koop-Survival-Shooter Killing Floor 2 und den VR-Survival-Horror-Shooter Killing Floor: Incursion (für PlayStation VR). Zudem erhaltet ihr in der Box-Version alle saisonalen Inhalte sowie als besonderen Gratisbonus den Fan-Liebling Mrs. Foster als spielbaren Charakter. Dadurch bietet Killing Floor – Double Feature auch einen guten Einstieg für Neulinge.

Am 21. Mai feiert das Killing Floor-Franchise seinen 10. Geburtstag. Grund genug für Tripwire Interactive zur Feier dieses Jubiläums den 21. Mai als Releasedatum für Killing Floor – Double Feature anzukündigen. Killing Floor: Double Feature wird hierzulande für 39,99 € im Laden stehen.

Killing Floor – Double Feature ©Tripwire Interactive

In Killing Floor 2 schließt ihr euch einer wild zusammengewürfelten Gruppe aus Zivilisten, Soldaten und Söldnern an, die sich gegen die mörderischen Wellen der Zeds verbünden. Die Zeds sind schreckliche und furchteinflößende Klone, die auf die Erde kamen, nachdem die Horizon Corporation den Ausbruch einer grauenvollen Pandemie auslöste. Im Verlauf des Spiels erstellt ihr mithilfe verschiedener Klassen, Perks und unzähliger Waffen, die von traditionellen Gewehren bis hin zu abgefahrenen „Spezialwaffen“ reichen, euer persönliches Waffenarsenal. Angepasst an euren Spielstil, können damit ganze Horden von Zeds mit Leichtigkeit bekämpft werden. Mit dem Survival-Modus für sechs Spieler, einem Versus-Survival-Modus für satte 12 Spieler und unzähligen verrückten Waffen ist Killing Floor 2 ein muss für jeden FPS-Liebhaber, der sich in ein chaotisches Blutbad stürzen möchte.

Killing Floor – Double Feature ©Tripwire Interactive

In Killing Floor: Incursion übernehmt ihr die Rolle einer Horizon-Sicherheitskraft, die in eine neuroaktive Simulation implementiert wurde. Dabei entdeckt ihr die düsteren und verworrenen Auswirkungen der ursprünglichen Pandemie, ausgelöst durch die Horizon Corporation. Für den erbitterten Kampf stehen euch unzählige verrückte Schuss- und Klingenwaffen, ja sogar abgetrennte Gliedmaßen eurer Feinde zur Verfügung. Ziel des Spiels ist nicht nur die erfolgreiche Bekämpfung der unerbittlichen Horden von Zeds, sondern auch die Aufklärung des wahren Grundes dieser mysteriösen Mission. Neben der peniblen Detailtreue bei Verstümmelungen und Bluteffekten inkl. umherfliegender Eingeweide, ist das Killing Floor-Franchise auch für den energiegeladenen Koop-Multiplayer-Modus und seinen Überlebensmodus bekannt. Killing Floor: Incursion ergänzt das Franchise perfekt als extrem immersive Erweiterung für PlayStation VR.


Folgt uns doch auch auf Facebook, Twitter und Google+ um keine spannenden Neuigkeiten zu verpassen. Vergesst auch nicht unseren YouTube-Kanal zu Abonnieren. Lektoriert von Sabine L.