SINoALICE erscheint am 1. Juli

0
SINoALICE erscheint am 1. Juli
SINoALICE ©Nexon/Square Enix/Pokelabo

Das von Yoko Taro entwickelte SINoALICE erschien bereits im Juni 2017 in Japan. Nun wird das beliebte Mobile Game am 1. Juli endlich in Europa für Android und iOS erscheinen.

Yoko Taro ist für viele Games bekannt, darunter NieR und Drakengard. SINoALICE ist sein neustes Werk, das unter Mitwirkung von Square Enix, Pokelabo und Nexon Corporation entstand.

In SINoALICE kämpft der Spieler gemeinsam mit verschiedenen Charakteren die er im Laufe des Spiels kennenlernt. Doch Vorsicht ist geboten! Vertrauen kann tödlich enden, denn das Ziel in diesem Echtzeitkampfsystem, ist überleben!

Die Bibliothek ist eine von Geschichten und Sprache beeinflusste Welt. Schluchzen, klagende Rufe und schreckliche Schreie entweichen aus den unzähligen Büchern der Regalen. Sie kommen von den einzelnen Charakteren und ihren persönlichen Geschichten. Doch sie alle haben ein Ziel – den Autor ihrer Erzählung wiederbeleben. Allerdings gibt es einen Haken. Damit ein einzelner sein Ziel erreichen kann, müssen alle anderen sterben!

Der offizielle Trailer:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Auf der Website von SINoALICE können sich Spieler bereits vorab registrieren. Es warten zahlreiche Belohnungen, darunter Items und exklusive Waffen.

Zusätzlich zum Release wurde ein Crossover mit NieR Automata und NieR Replicant angekündigt. 2017 gab es in Japan ebenfalls eine Kollaboration mit Drakengard 3. Die Spieler können sich also auf weitere Überraschungen bereit machen.

SINoALICE erscheint am 1. Juli für Android über Google Play und iOS über den App Store.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here