War of the Visions Final Fantasy Brave Exvius für Mobilgeräte erhältlich

0
War of the Visions Final Fantasy Brave Exvius für Mobilgeräte erhältlich
War of the Visions Final Fantasy Brave Exvius© SQUARE ENIX / gumi Inc.

Fans von Final Fantasy Brave Exvius mussten lange warten, doch nun ist es soweit: Der Ableger War of the Visions Final Fantasy Brave Exvius entführt uns nun auch hierzulande in ein eigenständiges Erlebnis der Welt von Final Fantasy Brave Exvius. Zur Feier der Veröffentlichung erwarten uns zudem eine Reihe von Events.

Zehn Millionen Downloads in Japan

Das Taktik-RPG ist ab sofort für iOS im App-Store und Android bei Google Play erhältlich. Die Entwickler entführen den Spieler erneut in das Universum von Brave Exvius und schicken uns auf den Kontinent Ardra, wo wir die Geschichte eines jeden der fünf Königreiche erleben werden. Seit seinem Release in Japan 2019 wurde das Spiel dort bereits über zehn Millionen Mal heruntergeladen. Nun können wir uns auch hierzulande, mit deutschen Texten, in das Abenteuer stürzen. Das Spiel ist free-to-play und bietet verschiedene Mikrotransaktionen an.

Events und Kollaboration mit Final Fantasy XIV: Shadowbringers

Zur Feier der Veröffentlichung gibt es Ingame eine Reihe von zeitbegrenzten Events sowie einen Anmeldebonus, unter anderem in Form von wertvollen Materialien sowie der Premiumwährung Visiore. Des Weiteren gibt es einen Auftrag, der bis zum 7. April täglich abschließbar ist und das Kollaborationsevent mit Final Fantasy XIV: Shadowbringers, das mit exklusiven Gegenständen und Beschwörungsmedaillen aufwartet. So kann zum Beispiel Y’shtola in ihrem Shadowbringers-Outfit ergattert werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung von War of the Visions Final Fantasy Brave Exvius

Dem Königreich Leonis, so klein es auch sein mag, gelingt es immer wieder, den es umgebenden Großmächten die Stirn zu bieten – all das kraft eines rätselhaften Rings, den das Königshaus von „dem Geflügelten“ überantwortet bekam.

Die Fähigkeit, Visionen – Gestalt gewordene Gefühle und Gedanken – zu beschwören und befehligen zu können, war eine Bedrohung für die anderen Königeiche.

Doch gegen die unerbittliche Grausamkeit des Schicksals sind nicht einmal die Bande der Liebe und Freundschaft gefeit.

Auch die Zwillingsprinzen von Leonis – Mont und Styr – bilden dabei keine Ausnahme.

Ihre Fehde läutet den Anfang des Endes für den langdauernden Krieg der Visionen ein.

Wem in diesen Gefilden sich bekriegender Herrscherhäuser wird der strahlende Kristall seine Gunst schenken?

Offiziele Webseite von War of the Visions Final Fantasy Brave Exvius

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here