Soul Eater: Manga erscheint als Massiv-Edition

0
Massiv-Edition von
Soul Eater ©Atsushi Ōkubo

Die Abenteuer rund um Maka, Black Star und Death the Kid kehren in die deutschen Buchläden zurück. Denn wie Verlag Carlsen nun bekanntgab, soll der Manga zu Soul Eater nun eine Neuauflage in Form einer „Massiv-Ausgabe“ erhalten.

Nachdruck erscheint noch 2020

Die neue Ausgabe soll demnach noch im Oktober 2020 im größeren Format sowie mit neuem Cover-Design erscheinen. Die 25 Einzelbände sollen demnach in zwölf Massiv-Bänden zusammengefasst werden. Diese werden in einem Abstand von je zwei Monaten im Handel erscheinen. Der erste Band der Massiv-Edition umfasst die ersten drei Einzelbände, während die weiteren Massiv-Bände jeweils zwei Einzelbände beinhalten wird. Der Buchrücken wird dabei ein durchgängiges Motiv abbilden.

Die originale Manga-Reihe von Atsushi Ōkubo wurde von Juni 2003 bis August 2013 im Shounen Gangan-Magazin veröffentlicht. Die Reihe erschien hierzulande von 2009 bis 2014 bei Carlsen Manga in 25 Einzelbänden. Ebenso hat die Geschichte von Soul Eater auch eine 51-teilige Anime Adaption zu verzeichnen, die zwischen April 2008 und März 2009 im japanischen Fernsehen lief. Diese entstand unter der Regie von Takuya Igarashi im Studio Bones und ist hierzulande bei polybald auf DVD sowie Blu-ray erhältlich.

Kommentieren Sie den Artikel

Schreibe hier deinen Kommentar
Bitte Trage deinen Namen hier ein