aniverse: KSM Anime kündigt eigenen Anime-Channel an

0
KSM-Anime hinterlässt Hinweise zum Titel aniverse
aniverse ©KSM Anime

Nachdem KSM Anime die letzten Tage zahlreiche Hinweise auf den mysteriösen Titel aniverse veröffentlicht hat, wurde das Geheimnis nun gelüftet. Der Publisher hat heute einen eigenen Anime-Channel namens aniverse angekündigt.

Channel ist ab jetzt online

Demnach soll der neue Anime-Channel des Publishers ab sofort verfügbar sein. Bei aniverse handelt es sich um einen Kanal auf Amazon Prime, welchen jeder Prime-Mitglied für 6,99€ im Monat buchen kann. Bereits zum Launch seien 29 Anime-Serien und 22 Anime-Filme in deutscher Synchronisation abrufbar. Neben Titeln von KSM-Anime finden sich auf der Plattform auch Anime von den Publishern peppermint anime und Anime House.

Bisher sind schon einige bekannte Serien wie HUNTERxHUNTER, OVERLORD oder auch Steins;Gate verfügbar. Weiterhin seien neue Titel im August geplant. Für den September seien sogar wöchentliche Updates mit neuen Serien und Filmen vorgesehen.

KSM Anime kündigt aniverse auf Amazon Prime an
aniverse ©KSM Anime

Zudem kann der Zuschauer auch mal in die Materie reinschnuppern: aniverse bietet ein 14-tägiges Probeabo an, welches monatlich kündbar ist. So gibt es eine gute Möglichkeit, sich den Kanal näher anzusehen und davon überzeugen zu lassen. Hier kommt ihr direkt auf den Anime-Channel von aniverse.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here