Date A Bullet: Neuer Trailer enthüllt weitere Details

0
Infos und Visual zu Date A Bullet veröffentlicht
Date A Bullet ©GEEK TOYS, ©Yuichiro Higashide, ©NOCO

Heute enthüllte Kadokawa weitere Details in Form eines neuen Trailers zum kommenden Anime-Projekt von Date A Bullet, welches demnächst in den japanischen Kinos gezeigt werden soll. Der Trailer bietet zudem einen neuen Einblick in den Anime.

Anime erscheint in Form von zwei Filmen

Kadokawa gab heute bekannt, dass es sich bei dem Anime Date A Bullet um zwei kurze Filme handeln soll, die miteinander zusammenhängen. Der erste Film trägt den Titel „Dead Or Bullet“ und soll am 14. August in Japan erscheinen. Der zweite und letzte Film unter dem Titel „Nightmare Or Queen“ erscheint am 13. November diesen Jahres. Wie lang die Filme jeweils sein werden, steht derzeit noch aus.

Der Anime entsteht unter der Regie von Jun Nakagawa im Studio GEEK TOYS. Während Novel-Autor Yuichiro Higashide das Skript schreibt, arbeitet Naoto Nakamura am Charakterdesign. Die Musik entsteht bei Tsuyoshi Sakabe. Auch wurden erste Synchronsprecher enthüllt. Somit wird die Protagonistin Kurumi Tokisaki von Asami Sanada vertont, während White Queen von Saori Ōnishi gesprochen wird. Kaede Hondo übernimmt die Rolle der Hibiki Higoromo. In weiteren Rollen sind zudem Mariya Ise sowie Rina Hidaka zu hören.

Die originale Novel Date A Live von Autor Koushi Tachibana und Illustrator Tsunako erschien von 2011 bis 2020 in Japan und ist inzwischen mit 22 Bänden abgeschlossen. Das Spin-off Date A Bullet, welches von Yuichiro Higashide und NOCO veröffentlicht wird, stellt den Charakter Kurumi Tokisaki in den Vordergrund und läuft auch weiterhin in Japan.

Neuer Trailer zu Date A Bullet:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Novel zu Date A Bullet handelt von einem Mädchen ohne Erinnerungen, das Empty heißt. Dieses trifft eines Tages auf Kurumi Tokisaki. Um das mysteriöse Mädchen, das aus einer anderen Welt stammt, zu töten, führt Kurumi es zu einer Schule. Dort treffen sie auf weitere Schülerinnen, die sich als Halbgeister enttarnen und versuchen, sich gegenseitig zu bekämpfen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here