The Dark Pictures Anthology: Little Hope Erscheinungsdatum steht fest

0
The Dark Pictures Anthology Little Hope Erscheinungsdatum steht fest
© Bandai Namco Entertainment/Super Massive Games

Nachdem der Release-Termin für The Dark Pictures Anthology: Little Hope, dem zweiten Episode der Reihe, aufgrund von Corona verschoben werden musste, steht nun endlich der Release-Termin fest: Der 30. Oktober.

Statt furchteinflößendes, vermeintliches Geisterschiff, geht es diesmal in das ein kleines Dorf Little Hope, eine Geisterstadt mit Hexen, die die Hexenverbrennungen damals wohl nicht ganz so amüsant fanden.

Das Spiel wird es in drei verschiedenen Versionen zu kaufen geben: Standard, Limited und Collector’s Edition.

Die Limited Edition beinhaltet beide Spiele der Reihe, „Little Hope“ und „Man of Medan“, eine Stoffkarte, zwei Sammler-Pins und ein Steelcase mit vier Fächern. Allerdings ist diese nur bei einigen teilnehmenden Händlern erhältlich.

The Dark Pictures Anthology Little Hope Erscheinungsdatum steht fest
© Bandai Namco Entertainment/Super Massive Games

In der Collector’s Edition bekommt ihr nicht nur das Spiel The Dark Pictures Anthology: Little Hope, sondern auch .eine Stoffkarte, zwei Sammler-Pins, ein Steelcase mit vier Fächern und eine Replika von Marys Puppe. Diese Edition ist exklusiv im E-Commerce Store von Bandai Namco erhältlich.

The Dark Pictures Anthology Little Hope Erscheinungsdatum steht fest
© Bandai Namco Entertainment/Super Massive Games

Falls ihr das Game vorbestellt, erhaltet ihr zusätzlich den Curators-Cut frei.

The Dark Pictures Anthology wird für PlayStation 4, Xbox One und PC erscheinen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here