Final Fantasy VII: The Kids are alright erscheint auf Deutsch

0
Final Fantasy VII: The Kids are alright erscheint auf Deutsch
Final Fantasy VII: The Kids are alright ©Square Enix Co. Ltd. All Rights Reserved. Character Design: Tetsua Nomura ©Yenpress Cover art by Sho-u Tajima

Nachdem der erste Teil des Final Fantasy VII Remakes 2020 erschienen ist und zahlreiche Fans und Neulinge begeistert hat, wartet man gespannt auf mehr. Gut zu hören, dass Panini zumindest bis zum Release von Teil zwei des Remakes schon bald Lesestoff bieten wird.

Im Englischen ist das Buch bereits seit Januar 2019 unter dem Titel „Final Fantasy VII: Lateral Biography Turks“ erhältlich. Panini listet den Roman nun für den 23. März 2021 in seinen Neuheiten für 2021. Somit reiht sich nach den zehn Romanen von Final Fantasy XI, den drei Romane zu Final Fantasy XIII und dem Roman Final Fantasy VII – Blick nach vorn ein weiterer Titel in die Reihe ein.

Autor des Romans ist Kazushige Nojima, der unter anderem als Szenario-Schreiber für Final Fantasy X-2, Kingdom Hearts und Crisis Core: Final Fantasy VII tätig war und als Szenario-Supervisor an Before Crisis – Final Fantasy VII arbeitete. Auf Amazon wird der Titel bereits gelistet und schlägt dort laut Angabe mit 15,00 € zu Buche. Folgende Beschreibung zum Buch lässt sich dort finden:

Der neueste Roman zum wohl einflussreichsten Sequel der gesamten Final Fantasy-Saga. Im Mittelpunkt steht der Privatdetektiv Evan Townshend, der nach dem verheerenden Meteorfall versucht, in der Stadt Edge Fuß zu fassen. Dabei stößt er auf Machenschaften der Shin-Ra-Company und deckt bislang wohlgehütete Geheimnisse des FF VII-Universums auf.

Kommentieren Sie den Artikel

Schreibe hier deinen Kommentar
Bitte Trage deinen Namen hier ein