Apex Legends ist auf Steam beliebter denn je

0
Apex Legends©Respawn Entertainment, Electronic Arts

Das Battle-Royale Spiel Apex Legends erfreut sich auf Steam derzeit größter Beliebtheit. Das Spiel wurde 2019 veröffentlicht und hat es geschafft, sich auf dem Markt durchzusetzen, was jedoch nicht leicht war.

Die Spielerzahlen des 2019 erschienenen Battle-Royale-Spiels des Entwicklers Respawn Entertainment und Publishers Electronic Arts‘ steigen derzeit stetig an.

Auf Steam erreichte das Spiel die Spielermarke von rund 200.000 Spielern.

An seinen Konkurrenten PlayerUnknown’s Battlegrounds kommt es zwar immer noch nicht heran, dennoch ist es eine beachtliche Leistung, eine dermaßen hohe Spielerzahl innerhalb von zwei Jahren zu erreichen.

Dabei muss man auch bedenken, dass das Spiel zuerst ausschließlich auf Origin, Electronic Arts‘ Plattform, für PC erschien. Da das Spiel auch auf der Nintendo Switch erscheinen wird, kann man davon ausgehen, dass es auch weiterhin nicht an Hype verlieren wird.

Der Grund für diesen Aufschwung könnte die neue Season im Spiel sein, die die neue Legende Fuse mit sich bringt. Damit ist es insgesamt der 16. spielbare Charakter.

Des Weiteren könnte das Geburtstagsevent zu einer Zunahme der Spielerschaft geführt haben, da zu der Zeit verschiedene exklusive Inhalte im Spiel angeboten wurden.

Kommentieren Sie den Artikel

Schreibe hier deinen Kommentar
Bitte Trage deinen Namen hier ein