Don’t Toy with me, Miss Nagotoro: Bald auf Crunchyroll zu sehen

0
Don't Toy with me, Miss Nagotoro: Bald auf Crunchyroll zu sehen
©Telecom Animation Film 2021

Der bekannte Streamingdienst Crunchyroll kündigte gleich mehrere Anime im Simulcast an, darunter die Anime-Adaption des beliebten Web-Manga „Don’t Toy with me, Miss Nagotoro“ (jap. Original: Ijiranaide, Nagatoro-san).

Neben acht weiteren Serien, die noch diese Spring-Season auf Crunchyroll nacheinander verfügbar sein werden, kann man sich „Don`t Toy with me, Miss Nagotoro“ ab dem 10. April 2021 mit deutschen Untertiteln im japanischen Originalton ansehen.

Der seit November 2017 erstmals veröffentlichte Romcom-Web-Manga entsteht unter der Regie von Hirokazu Hanai bei dem Studio Telecom Animation Film und das Drehbuch wird geführt von Taku Kishimoto. Entstanden ist der Web-Manga unter der Feder von Nanashi und gibt es seit Release auf der Website „Pixiv“ in japanischer Sprache zu lesen. Bisher wurde die Geschichte nur auf Englisch übersetzt und vom englischem Publisher Vertical in 9 Bänden veröffentlicht. Deutschsprachiger Release des Manga steht noch aus.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Um was geht es in Don’t Toy with me, Miss Nagotoro?

Nagatoro geht in die erste Klasse der Oberschule. Eines Tages fällt ihr der selbst gezeichnete Manga eines älteren Mitschülers in die Hände. Sie macht sich darüber lustig, zieht ihn auf und bringt ihn fast zum Weinen. Doch die beiden verbringen dadurch immer mehr Zeit miteinander. Sind sie wirklich nur Freunde? Oder könnte da mehr sein…?

Kommentieren Sie den Artikel

Schreibe hier deinen Kommentar
Bitte Trage deinen Namen hier ein