Living with Matsunaga: der Manga geht in den Endspurt

0
Living with Matsunaga der Manga geht in den Endspurt
© Keiko Iwashita Egmont Manga

Die neuste Ausgabe des Manga-Magazin „Kodansha’s Dessert“ gab bekannt, dass die Shoujo-Reihe Living with Matsunaga (jap.: Living no Matsunaga-san) von der Mangaka Keiko Iwashita bald zu Ende geht.

Der Anfang 2017 in Japan erstmals veröffentlichte Manga erscheint seit 2019 beim deutschen Publisher Egmont Manga in bis jetzt 10 Bänden. In der zehnten Volume wurde angekündigt, dass die Liebesgeschichte der zwei WG-Bewohner Miko und Matsunaga mit vier weiteren Kapiteln in einer elften Volume diesen Juli beendet wird. Sollten keine Delay’s auftreten, wird es den finalen Band September diesen Jahres in Druckform zu kaufen geben.

Um was geht es in Living with Matsunaga?

Die 17-jährige Miko muss von ihrer Mutter weg in die Hausgemeinschaft ihres Onkels ziehen. Die fünf ungewöhnlichen Mitbewohner bringen ihr Leben ganz schön durcheinander! Besonders Matsunaga, der im Zimmer nebenan wohnt, ist ein bisschen zum Fürchten, aber irgendwie auch interessant…

Kommentieren Sie den Artikel

Schreibe hier deinen Kommentar
Bitte Trage deinen Namen hier ein