PlayStation Plus Spiele für April bekannt

0
PlayStation Plus Spiele für April bekanntgegeben
PlayStation Plus ©Sony

Die PlayStation Plus Spiele für den Monat April sind jetzt bekannt gegeben worden. Diesen Monat befindet sich ein hervorragender Open World-Titel in dem Abonnement.

Wie jeden Monat gibt Sony eine Woche vor der Verfügbarkeit der kostenlosen Spiele bekannt, um welche es sich überhaupt handelt.

Während ihr noch bis zum 6. April auf PlayStation 4 das fantastische Final Fantasy 7 Remake sowie den Survival-Action-Titel Remnant: From the Ashes und auf PlayStation 5 Maquette und Destruction AllStars in eure Bibliothek hinzufügen könnt, warten ab dem 6. bereits die nächsten Spiele auf euch.

Anders als in der „Play at Home“-Initiative könnt ihr hierbei die Spiele ausschließlich bis zum Ende des kostenpflichtigen Abonnements behalten. Danach könnt ihr die Spiele erst nach der Verlängerung dieses Dienstes wieder spielen.

Ab dem 6. April sind dann Days Gone und Zombie Army 4: Dead War für Abonnenten des PlayStation Plus Dienstes auf der PlayStation 4 kostenlos verfügbar.

Für stolze Besitzer der noch immer überwiegend vergriffenen PlayStation 5 gibt es Oddworld: Soulstorm kostenlos im Store.

Worum die einzelnen PlayStation Plus Spiele handeln

  • Days Gone
  • Zwei Jahre nach einer weltweiten Pandemie sind kaum Überlebende zu verzeichnen. Alle, die nicht überlebt haben, wurden zu sogenannten „Freakern“, die frei von jedweder Intelligenz sind, sich jedoch schnell weiterentwickeln können und ein stolzes Tempo aufbringen. Nun liegt es am Kopfgeldjäger Deacon St. John, der seine Ehefrau in dieser Pandemie verloren hat, den Wilden den Garaus zu machen.

    YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden

  • Zombie Army 4: Dead War
  • Der Nachfolger des dritten Teils der Reihe spielt nicht mehr im nationalsozialistischen Deutschland sondern in Italien. Die Reste des Zweiten Weltkrieges müssen bekämpft werden. Die Schwierigkeit ist jedoch, dass die Deutschen Untote gezüchtet haben. Im Kampagnen- sowie im Hordenmodus könnt ihr euch den endlosen Untoten mit eurem am Anfang ausgewählten Protagonisten entgegenstellen.

    YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden

  • Oddworld: Soulstorm
  • Die Fortsetzung vom Vorgänger Oddworld: New ’n‘ Tasty aus dem Jahr 2014 schließt direkt an dessen Handlung an. Der Protagonist Abe hat eine Verwandlung gehabt, die ihn von einem ahnungslosen Mudokon-Rädchen in einem Fleischkonzern, zu einem Symbol der Hoffnung werden lässt.

    YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden

Kommentieren Sie den Artikel

Schreibe hier deinen Kommentar
Bitte Trage deinen Namen hier ein