Neuauflage von Fullmoon wo Sagashite bei Egmont Manga

0
© 2002 Arina Tanemura Egmont Manga

Arina Tanemura-Fans aufgepasst: Fullmoon wo Sagashite bald als Hardcoverausgabe vorhanden.

Wie der Verlag vor kurzem mitteilte, wird Fullmoon wo Sagashite neu verlegt. Die ganze Reihe wird in zwei Hardcover-Bänden herausgegeben. Der erste Band des Mangas wird voraussichtlich ab Mai 2022 und Band zwei im Juli des gleichen Jahres publiziert.
Darin befinden sich auch Extras wie eine neue Bonus-Story und viele bunte Seiten.
In Japan erschien der Manga von Januar 2001 bis Mai 2004 im Manga-Magazin Ribon des Verlags Shūeisha. 2002 wurde auch ein Anime nach Vorlage des Mangas produziert.

Worum geht es in Fullmoon wo Sagashite?

Die zwölfjährige Mitsuki Koyama möchte Sängerin werden. Ein Tumor hat ihren Hals befallen und sie möchte die Operation nicht machen lassen, da die Gefahr zu groß ist, dass sie ihre Stimme verliert. Als auch noch zwei Todesgötter auftauchen und einer von ihnen sich verplappert, dass sie nur noch ein Jahr zu leben hat, bittet das Mädchen diese, sie bei ihrem Traum an einem Vorsingen teilzunehmen, zu unterstützen.

QuelleEgmont Manga/Facebook
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
Siehe alle Kommentare