Pokémon Go: Alle Infos zum Halloween-Fest

0
Pokémon Go Alle Infos zum Halloween-Event
Pokémon Go ©Niantic ©Pokémon

Halloween steht vor der Tür und es wird düster in Pokémon Go. Bis Anfang November findet ein umfangreiches Event statt, das jede Menge Pokémon, Forschungen, Eier und Items mit sich bringt.

Das Halloween-Event in Pokémon Go ist in zwei Teile unterteilt. Der erste Teil läuft seit dem 20. Oktober und geht am 27. Oktober um 10 Uhr in den zweiten Teil über. Dieser beendet das gesamte Event am 1. November.

Pokémon Go Halloween: Teil 1

Die Pokémon

Während des Events werden einige Pokémon vermehrt in der Wildnis auftauchen. Mit etwas Glück spawnt sogar ein Shiny eines dieser Monster:

  • Zubat
  • Nebulak
  • Alpollo
  • Webarak
  • Kramurx
  • Traunfugil
  • Zobiris
  • Shuppet
  • Zwirrklop
  • Absol
  • Driftlon
  • Makabaja
  • Golbit
  • Paragoni
  • Irrbis

Aus 7-km-Eiern kann eines dieser Pokémon schlüpfen: Makabaja, Galar-Makabaja, Paragoni, Golbit oder eF-eM. Bei letzterem besteht eine erhöhte Chance, dass eine schillernde Version schlüpft.

In den Mega-Raids wird es spannend. Denn ab sofort kann man dort gegen ein Mega-Banette antreten. In Raids der Stufe 5 erscheint Giratina in der Wandelform. Wird es während des Events gefangen, erhält es die Attacke Schemenkraft.

Forschung

Im Zuge des Halloween-Events erforschen Prof. Willow und Rhi das Pokémon Makabaja und seine Galar-Form. Nimmt man an der Spezialforschung teil, erhält man mit etwas Glück ein Siny Galar-Makabaja.

Neben der Spezialforschung werden im Shop zwei Tickets für befristete Forschungen angeboten. Dadurch können beide Makabaja-Formen sowie Bonbons und exklusive Halloween-Aufgaben freigeschaltet werden.

Sämtliche Forschungen müssen bis zum 1. November abgeschlossen sein.

Items und Deko

Alle PokéStops und Arenen wurden mit einer farbenprächtigen Halloween-Deko ausgestattet. Für eine schaurig schöne Stimmung sorgt ein Remix der klassischen Lavandia-Musik.

Im Laufe des Events erhält jeder doppelte Fang-Bonbons, Schlüpf-Bonbons und Verschick-Bonbons. Trainer, die ab Level 31 mit ihrem Kumpel spazieren gehen erhalten ein XL-Bonbon.

Für den Avatar gibt es drei gruselige neue Items im Shop, das Zwirrklop-Kostüm, den Zwirrklop-Turban und das Zubat-Stirnband. Passend dazu wurde die Unheimliche Pose durch eine schlurfende Vorwärtsbewegung ergänzt.

Pokémon Go Halloween: Teil 2

Der zweite Teil des Halloween-Fests lässt andere Pokémon häufiger in der Wildnis erscheinen, nämlich diese:

  • Pikachu mit Halloween-Schabernack-Kostüm
  • Vulpix mit Gruselfest-Kostüm
  • Plinfa mit Halloween-Schabernack-Kostüm
  • Irrbis mit Gruselfest-Kostüm
  • Zubat
  • Alpollo
  • Webarak
  • Kramurx
  • Traunfugil
  • Zobiris
  • Shuppet
  • Zwirrklop
  • Makabaja
  • Golbit
  • Paragoni

Daneben gibt es eine Reihe Pokémon, die zum ersten Mal mit einem Gruselfest-Kostüm auftreten. Das sind Vulpix, Vulnona, Gengar, Irrbis und Pumpdjinn. Gengar erscheint jedoch nur in Raid-Kämpfen der Stufe 3. Vulpix kann außerdem als Belohnung für den Abschluss von Feldforschungsaufgaben erhalten werden.

Abgesehen von den geänderten Pokémon, bleiben alle Forschungen und Items des ersten Teils auch während des gesamten zweiten Teils weiterhin verfügbar.

Nicht vergessen: Das Halloween-Event läuft vom 20. Oktober bis zum 1. November.

Hier gibt es noch mehr News zu Pokémon Go.

Releases findet ihr in unserer Liste Erscheinungstermine Games.

QuellePokémonGoLive
Vorheriger ArtikelOverwatch 2 erhält ein Halloween-Event
Nächster ArtikelSteam Scream Fest mit großem Halloween-Sale
Gaming, Bücher, Konzerte/Festivals und meine CD-Sammlung sind meine Leidenschaften. Ich zocke am Pc und auf der Nintendo Switch. Dabei sind Shooter, Battle Royale, Renn- und Simulationsspiele meine Favoriten. Mein Lieblingsgame? Pokemon Platin und FlatOut 2 ♡
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
Siehe alle Kommentare