MIO: Memories in Orbit feiert Weltpremiere bei der Nintendo Direct

0
MIO: Memories in Orbit feiert Weltpremiere bei der Nintendo Direct
Mio: Memories in Orbit ©2024, Douze Dixièmes and Focus Entertainment.

Focus Entertainment hat heute MIO: Memories in Orbit das für 2025 geplant ist enthüllt.

Eigentlich sollte sich die neue Ausgabe der Nintendo Direct um Titel drehen die in der zweiten Jahreshälfte erscheinen sollen, dennoch hat es MIO: Memories in Orbit trotzdem ins Programm geschafft. Das Spiel entsteht in Zusammenarbeit von Focus Entertainment und Douze Dixièmes die schon beim Indie-SPiel Shady Part of Me zusammengearbeitet haben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Um was geht es in MIO: Memories in Orbit?

Spieler übernehmen die Rolle des Roboters MIO. Ihr Ziel: Die Vessel, ein gigentanisches und labyrinthartiges Raumschiff, zu erkunden und zu erobern um seine verlorene Erinnerungen wiederzubeleben.

MIO: Memories in Orbit wird 2025 für PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X|S, Xbox One, PC via Steam und Nintendo Switch erhältlich sein.

0 0 votes
Artikel Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Siehe alle Kommentare