Run from the Mummies kommt diesen Herbst

0
Run from the Mummies erscheint noch diesen Herbst
Run from the Mummies ©Lost Turnip

Das kooperative 2D-Action Adventure Run from the Mummies geht noch dieses Jahr auf Steam raus und hier erfahrt ihr, worum dieses Spiel handelt und ob es was für euch ist.

Worum geht es in Run from the Mummies?

In dem Spiel von dem Entwicklern Lost Turnip steigt ihr in einen Tourbus und begebt euch auf eine Expedition zu einer vergessenen Pyramide, die längst der Zeit entschwunden ist, macht Fotos und entdeckt uralte Relikte, während ihr verfallene Gräber, trockene Einöden, opulente Tempel und eine Reihe anderer einzigartiger Orte erkundet. Doch seid gewarnt – die Mumien, die diese Orte bewohnen, werden nicht glücklich sein, wenn sie Besucher unterhalten.

Run From the Mummies ist ein 2D-Spiel aus der Vogelperspektive, bei dem 1-4 Spieler als Touristen in eine Pyramide gehen und ihre Mitgebrachten Gegenstände als Waffen gegen die dortigen Mumien nutzen müssen. Blendet also die Mumien mit eurer halbwegs zuverlässigen Kamera und entkommt der Pyramide – am besten lebend.

Falls euch weitere 2D-Spiele interessieren, schaut gern hier vorbei.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Features von dem Spiel im Überblick

Hier findet ihr die Liste zu den Key-Features von Run from the Mummies:

  • Anspruchsvolles Action-Adventure mit befriedigenden Bewegungs- und Kampfmechanismen.
  • Nutzt den unnötig hellen Blitz eurer Kamera, um mit der Welt zu interagieren, Fallen zu aktivieren und Mumien vorübergehend zu blenden.
  • Hinter jeder Ecke warten neue Feinde und Fallen auf euch. Lernt die Mechanismen mit eurem eigenen Einfallsreichtum oder lest den Codex, um Hinweise zu erhalten.
  • Erforscht sieben verschiedene Regionen, die von spannenden Bosskämpfen gekrönt werden.
  • Eine Reihe unterschiedlicher und interessanter Touristen mit ihren eigenen einzigartigen Fähigkeiten und Macken ermöglicht eine Vielzahl von Spielstilen.
  • Genießt über 30 spannende und lustige handgezeichnete Zwischensequenzen.
  • Erlebt eine reichhaltige Geschichte, die durch wunderschöne Hintergrundsequenzen und Hunderte von Codex-Einträgen erzählt wird.
  • Entdeckt Geheimnisse und freischaltbare Gegenstände, die in jedem Level versteckt sind.
  • Hoher Wiederspielwert mit einem Zeitangriffsmodus und einem skalierenden Schwierigkeitsmodus für die extremsten Touristen.
  • Entspannt euch zwischen den Touren mit euren Freunden und spielt in den Fun-House-Minispielräumen – alles von Kofferfußball bis hin zu Rennen!
  • Groovt zu aufregender und abwechslungsreicher Musik, komponiert von Eric Benaim.
  • Macht eure Tour alleine oder mit ein bis vier Mitspielern im Couch-Kooperationsspiel. Mit Steam’s Remote Play Together könnt ihr mit euren Freunden aus der ganzen Welt mit nur einer Kopie des Spiels spielen!
  • Handgezeichnete Zwischensequenzen runden das Erlebnis ab.
QuelleGematsu
Vorheriger ArtikelGünstiger Einstieg in Final Fantasy XIV mit der 10th Anniversary Edition
Nächster ArtikelInto the Emberlands: Early Access Start enthüllt und Demo veröffentlicht
Moin, ich bin James, 20 Jahre und spiele gerne Strategie-Aufbau Spiele sowie Taktikshooter. Ich habe großen Gefallen daran mich mit Gaming bezogenen Themen auseinanderzusetzen und freue mich, wenn andere meine Leidenschaft teilen oder von ihr profitieren.
0 0 votes
Artikel Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Siehe alle Kommentare