Hallo ihr Abenteurer und willkommen in Adoulin, kupo!

Wir sind schon ganz weit mit den Vorbereitungen für euren Empfang.
Sich nicht nur um Mietzimmer zu kümmern, sondern um eine ganze Insel ist allerdings hart … Mampf, mampf …

Das ist wohl nicht die Zeit, um etwas in mich reinzuspachteln, kupo.
Wir von der M.H.M.U. stärken auch in Zukunft allen Abenteurern den Rücken.
Der brennende Pioniergeist von euch Abenteurern motiviert auch uns, kupo!

Übrigens, kennt ihr schon die Zeitung im Miniformat, die von der Regierung Adoulins herausgegeben wurde, kupo?

Der „Adouliner Anzeiger“!

Anscheinend hat ein Journalisten-Paar zusammen mit Pionieren das Land durchstreift und seine Erlebnisse und Erfahrungen zusammengefasst, kupo.

Dieses Mal gibt es ihren ersten Erfahrungsbericht in Form einer kleinen Geschichte.
Wer die liest, bekommt einen kleinen Einblick in die Kolonisierung, bis hin zu dem, was hinter den Kulissen geschieht.
Meine absolute Leseempfehlung, kupo!

Den Bericht der ungewöhnlichen Journalisten-Kombi im Auftrag der Pionierzunft findet ihr hier.