Patch 2.1 rückt näher, und so möchten wir euch über die geplanten Inhalte informieren. Als Erstes sind die privaten Unterkünfte dran!

Was sind private Unterkünfte?
Das System der privaten Unterkünfte ermöglicht Spielercharakteren, ein eigenes Haus zu erwerben und nach eigenen Vorstellungen zu gestalten und einzurichten.
* In Zukunft werden auch Einzelcharaktere eine Unterkunft besitzen können, aber in Patch 2.1 kann vorerst nur jede Freie Gesellschaft je eine Unterkunft erwerben.

Um ein Grundstück für die Unterkunft zu kaufen, muss der Rang der Freien Gesellschaft so weit gestiegen sein, dass sie das Recht des Grundstückskaufs erhalten hat.

Die Wohnviertel
Um allen Interessenten den Grundstückskauf zu ermöglichen, sind die Wohnviertel als instanziierte Bereiche angelegt.

Von folgenden Orten gelangt man in die Wohnviertel der Städte:

Stadtstaat Limsa Lominsa Gridania Ul’dah
Wohnviertel Dorf des Nebels Lavendelbeete Kelchkuppe
Zugang Unteres La Noscea
Zedernwald
Bei der Gockelburg
Tiefer Wald
Zwieselgrund
Spiegelsee-Pier
West-Thanalan
Hämmerweide
Sasamos 80 Sünden

* Die Zugänge können sich noch ändern.

Der Weg zum eigenen Haus
1. Grundstück kaufen

Der Grundstückskauf wird als Rückwärtsauktion* durchgeführt. Jede Freie Gesellschaft kann unabhängigvon ihrer Zugehörigkeit zu einem Stadtstaat in einem Wohnviertel ihrer Wahl Grund und Boden erwerben. Der Kauf wird direkt an der Informationstafel vor dem betreffenden Grundstück abgewickelt.

Im Moment ist jeder Freien Gesellschaft nur der Kauf eines einzigen Grundstücks gestattet, aber in Zukunft möchten wir auch den Besitz mehrerer Grundstücke ermöglichen.
Dabei ist zu beachten, dass nur diejenigen Mitglieder der Gesellschaft den Kauf tätigen können, die innerhalb der Gesellschaft auch das Recht haben, Grundstücke zu kaufen bzw. abzugeben.

* Rückwärtsauktion:
Die Verkaufsphase beginnt mit einem festen Startpreis, der sich alle 6 Stunden reduziert, bis sich ein Käufer findet.
An den Informationstafeln erfährt man den momentanen Preis und kann direkt dort kaufen.


* Das System befindet sich noch in der Entwicklung. Hier veröffentlichte Screenshots sind daher nur zur Veranschaulichung gedacht.

2. Baugenehmigung kaufen

Die Baugenehmigung für ein Gebäude ist bei den zuständigen NPCs erhältlich.

3. Gebäude errichten

Um ein Gebäude zu errichten, genügt es, die Baugenehmigung zu benutzen. Keine weiteren Materialien sind erforderlich.


* Das System befindet sich noch in der Entwicklung. Hier veröffentlichte Screenshots sind daher nur zur Veranschaulichung gedacht.

4. Außenbereich umgestalten

Es gibt 8 Kategorien von Gegenständen, die man zur architektonischen Gestaltung des Außenbereichs verwenden kann: die Basiselemente Dach, Außenwand, Fenster und Tür sowie die optionalen Elemente Dachdekoration, Fassadendekoration, Tafeln und Zäune.
Alle lassen sich über das Menü „Außenbereich umgestalten“ ändern.
Einmal platzierte Elemente für den Außenbereich werden verbraucht und verschwinden aus dem Inventar.

5. Gartenmöbel platzieren

Noch weitere Gestaltungsmöglichkeiten für den Außenbereich bieten Gartenmöbel. Sie können auf dem Grundstück um das Gebäude herum platziert werden.
Es gibt drei Handhabungsarten für Gartenmöbel:

Verschieben: Das ausgewählte Möbelstück kann herumgeschoben werden.
Rotieren: Das ausgewählte Möbelstück kann rotiert werden.
Zurücklegen: Das ausgewählte, bereits platzierte Möbelstück kann wieder ins Inventar zurückgenommen werden.



* Wie viele Objekte abgestellt werden können, hängt von der Größe des Grundstücks ab.
* Sobald ein Gartenmöbel platziert wurde, ist es an den Charakter gebunden und kann nicht mehr verkauft oder übergeben werden.
* Außerdem können manche Gegenstände nicht ins Inventar zurückgelegt werden. Sie werden zerstört,wenn man sie wieder entfernt.

6. Inneneinrichtung ändern

Im Inneren des Gebäudes kann man die Wände, den Boden und die Deckenbeleuchtung ändern.

7. Möbel platzieren

Auch für den Innenbereich gibt es verschiedene Typen von Mobiliar: Tische bzw. Sockelmöbel (Gegenstände, auf die man Tischdekoration stellen kann), eben diese Tischdekoration, freistehende Möbel (unter die auch Zimmerpflanzen fallen), Wandmöbel und Teppiche. Wie auch bei den Gartenmöbeln gibt es die drei Modi Verschieben, Rotieren und Zurücklegen.



* Wie viele Objekte abgestellt werden können, hängt von der Größe des Gebäudes ab.
* Sobald ein Möbelstück platziert wurde, ist es an den Charakter gebunden und kann nicht mehr verkauft oder übergeben werden.
* Außerdem können manche Gegenstände nicht ins Inventar zurückgelegt werden. Sie werden zerstört,wenn man sie wieder entfernt.

Zukünftige Erweiterungen des Unterkunft-Systems
Wir denken auch an die Implementierung weiterer Elemente wie:

Gesellschafts-Werkkeller, in dem man Luftschiffe und andere Transportmittel herstellen kann
Ein Apparat, mit dem man die Hintergrundmusik wechseln kann
Ställe, in denen man Chocobos züchten kann
„Schaufensterpuppen“, mit denen man Ausrüstungsgegenstände präsentieren kann
Einfaches Notizbrett fürs Zimmer

* Die Bezeichnungen stehen noch nicht fest.

Daneben haben wir noch andere Funktionen in Planung.

Wir hoffen, dass die neuen Unterkünfte eurer Freien Gesellschaft einen guten Ausgangspunkt für ihre Unternehmungen in Eorzea bieten werden. Seid schon mal auf Patch 2.1 im Dezember gespannt, mit dem die Unterkünfte implementiert werden!

* Da sich das Unterkunftssystem noch in Entwicklung befindet, kann es unter Umständen zu Änderungen kommen.

* Seht euch auch den Brief des Produzenten LIVE – Teil IX an, in dem die Unterkünfte ausführlich besprochen wurden.
(http://sqex.to/SBo)

  • kingsazh

    Bin mal ordentlich gespannt :)

    Aber die anderen Sachen die mit 2.1 kommen wirken auch interessant :)
    Neue Dungeons, neue Kämpfe, neue Inhaltssuche etc

    • Interessant klingt vieles, die frage ist nur hast du die Zeit alles zu Zocken! :D

      • kingsazh

        Das ist immer so eine Sache :D
        Seit ARR kam ich auch noch nicht dazu meine Collectors Edition von KH 1.5 HD ReMIX zu spielen :-/
        Und am 14.02. ist ja schon Valentinstag… äh … ich meine Lightning Returns Tag :D
        Ich brauche eindeutig mehr Zeit !

        • Dem kann ich mir nur Anschließen! Mehr ZEIT für alle! :D