AniMoon Publishing sichert sich Boogiepop and Others und Date a Live III

0
47
Boogiepop and Others ©Kohei Kadono/KADOKAWA CORPORATION AMW/Boogiepop and Others PARTNERSDate a Live III ©2019 橘公司・つなこ/KADOKAWA/「デート・ア・ライブIII」製作委員会

AniMoon Publishing hat sich zwei neue Lizenzen gesichert und zeigt die beiden Anime Boogiepop and Others und die dritte Staffel von Date a Live ab Januar im Simulcast.

Boogiepop and Others

Boogiepop and Others ist die neue Horror- und Mysterie-Serie aus dem Studio Madhouse (u.a. One Punch Man, No Game No Life und Btooom!). Der Anime beruht auf einer Light Novel und einem Manga von Kouhei Kadono mit den Illustrationen von Kouji Ogata.

Boogiepop and Others dreht sich um den gleichnamigen Shinigami: Boogiepop oder auch bekannt als „Engel des Todes“. Bekanntlich steckt ja in jeder Legende ein Quäntchen Wahrheit. So auch in dieser Stadtlegende, die sich Kinder erzählen: Sie besagt, es gibt einen Shinigami, der die Menschen von ihren Schmerzen und Leiden befreien kann.
Als an einer Schule einige Schülerinnen verschwinden, geht die Polizei zunächst davon aus, dass es sich um Ausreißer handelt, doch dahinter scheint mehr zu Stecken. Ist es der Shinigami Boogiepop oder wartet da noch etwas Unheimlicheres?

Date a Live III

Mit Date a Live III bringt AniMoon Publishing die Fortsetzung der Actionkomödie rund um den jungen Shidou Itsuka. Während sich für die erste Staffel von Date a Live das Studio AIC Plus+ verantwortlich zeigt, wechselte man bei der zweiten Staffel zum Studio Production IMS. Bei der dritten Staffel wurde nun Studio J.C. Staff beauftragt. Aber wie zuvor auch, bleibt Keitaro Motonaga der Regisseur der Serie.

Die erste Staffel der Serie wurde bereits 2013 in Japan ausgestrahlt und umfasst zwölf Episoden. 2014 folgte dann eine zweite Staffel mit zehn Episoden und bereits im darauffolgenden Jahr kam der Film Gekijouban Date a Live: Mayuri Judgement ins Kino. Zu uns nach Deutschland haben es bisher weder die ersten zwei Staffeln noch der Film geschafft.

Deshalb müssen Fans aktuell leider auf die ersten beiden Staffeln hierzulande verzichten, was natürlich den Sinn hinter dieser Lizenzierung in Frage stellt. Trotzdem ist der Anime in der westlichen Animeszene beliebt. Aber was nutzt es uns Fans, wenn wir diese nicht legal schauen können? Lassen wir uns überraschen, ob AniMoon Publishing hier nicht doch noch mit weiteren Lizenzen überraschen kann.

Date a Live erzählt die Geschichte um den jungen Shidou Itsuka, der bei der Suche nach seiner Schwester auf einen weiblichen Naturgeist trifft. Dieser Naturgeist sollte einst vor 30 Jahren einen Großteil der Menschheit auslöschen. Nun ist er wieder auf der Erde und das einzige Mittel mit dem Shidou ihn von seinem Vorhaben abhalten kann, scheint ihn zu daten zu sein.


Folgt uns doch auch auf Facebook, Twitter und Google+ um keine spannenden Neuigkeiten zu verpassen. Vergesst auch nicht unseren YouTube-Kanal zu Abonnieren. Lektoriert von Sabine L.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here