Genshin Impact stellt Sayu und Ayaka vor

0
Genshin Impact stellt Sayu und Ayaka vor
Genshin Impact ©miHoYo

Nach dem Start des neuen 1.6 Patches in Genshin Impact, haben die Entwickler zwei neue Charaktere vorgestellt, die im Laufe der nächsten Monate erscheinen sollen.

Sayu und Ayaka sind die beiden neuen Charaktere in Genshin Impact. Ihre erste Erwähnung fanden sie in einem Leak zum kommenden Patch 1.7. Dabei ist jedoch noch unklar, wann die beiden in das Spiel eingefügt werden.

Über Genshin Impact

Genshin Impact ist ein kostenloses Fantasy-Rollenspiel aus dem Hause miHoYo. Es wird durch die wundersame Welt von Teyvat bestimmt, in der die Sieben regieren und das Schicksal von den sieben Elementen beeinflusst wird.

Spieler übernehmen die Rolle eines Zwillings, dessen andere Hälfte von einer fremden Gottheit entführt wurde. Es liegt nun in ihrer Macht, den verlorenen Geschwisternteil zu finden und zu retten.

Sayu

Sayu ist ein naturverbundener Charakter, der vor langer Zeit mit dem Wachsen aufgehört hat. Dieses Phänomen lässt sie entsprechend kindlich aussehen. Im Kampf nutzt sie einen Claymore als Waffe und gehört zum Element Anemo.

Ayaka

Ayaka gehört dem Kamisato-Clan aus Inazuma an. Dort arbeitet sie gemeinsam mit ihrem Bruder und Clanleiter Ayato. Sie wird als höflich, tugendhaft und anmutig beschrieben. Falls es zum Kampf kommt, greift sie auf ihr Schwert und das Cryo Element zurück.

Wann die beiden Charaktere in das Spiel eingefügt werden, ist derzeit nicht bekannt. Erstmals erschienen sind die beiden in einem Leak zu Patch 1.7. Dieser wird voraussichtlich im Juli veröffentlicht.

Releases findet ihr wie immer in unserer Liste Erscheinungstermine Games.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
Siehe alle Kommentare