Trailer zu Pokémon Unite & Release noch diesen Sommer!

0

Mit einem am Donnerstag erschienen Trailer hat Pokémon auf seinem offiziellen YouTube-Kanal erste Einblicke in das kommende Pokémon-Teamkampfspiel „Pokémon Unite“ geliefert. Außerdem wurde der Release-Zeitraum bekanntgegeben.

Letztes Jahr im Juni wurde im Rahmen einer Pokémon Presents das erste Multiplayer-Online-Battle-Arena-Spiel (kurz: MOBA) von Pokémon angekündigt. Am gestrigen Donnerstag wurde ein Trailer veröffentlicht, welcher nicht nur die Release-Monate (Juli für Nintendo Switch, September für mobile Geräte) genannt, sondern auch etwas Gameplay gezeigt hat.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

In Pokémon Unite kämpfen zwei Teams mit je 5 Pokémon gegeneinander, um in sogenannten Punktezonen Punkte für ihr Team zu ergattern. Das Team, das am Ende die meisten Punkte hat, gewinnt.

Vor jedem Kampf können sich die Spieler eins von bisher 19 bekannten Pokémon aussuchen, darunter Pikachu, Glurak und Relaxo. Jedes Pokémon gehört einer von fünf Kampf-Kategorie an: Angreifer, Sprinter, Allrounder, Verteidiger und Unterstützer.
Angreifer sind besonders gut im Nahkampf, Sprinter können schnell angreifen und somit auch schnell Punkte erzielen und Allrounder sind sozusagen die „Tanks“, die in einem Kampf sehr hartnäckig bleiben. Verteidiger sind am besten dafür geeignet, Teammitglieder zu beschützen und Unterstützer sind die klassischen „Healer“, die verbündete Pokémon heilen und gegnerische Pokémon mit Statuseffekten beeinflussen können.

Im Laufe des Kampfes können die Pokémon neue Attacken erlernen. Der Spieler entscheidet dabei, welche Attacke das Pokémon lernen soll. Pokémon, die Entwicklungsstufen besitzen, können sich im Verlaufe einer Runde zu ebendiesen weiterentwickeln. Außerdem können Pokémon bis zu drei Items tragen, die die verschiedenen Eigenschaften des Pokémon verstärken können. Mit Hilfe von „battle items“, das sind z.B. Tränke, kann der Spieler sein Team im Kampf unterstützen.

Wenn ein wildes oder gegnerisches Pokémon besiegt wird, wird „Aeos Energie“ aufgesammelt. Diese wird dafür benötigt, um in den gegnerischen „goal zones“ Punkte zu erzielen, um dann als Team mit den meisten Punkten zu gewinnen. Neben neuen spielbaren Pokémon als Belohnungen, können auch Outfits für den Trainer und Holowear für die Pokémon erspielt werden.

Auf der offiziellen Website von Pokémon Unite findet ihr weitere Informationen und Neuigkeiten rund ums Spiel. Zuletzt wurde in einem Beitrag unter Neuigkeiten bekanntgegeben, dass Crossplay geplant sei und im Laufe des Jahres verschiedene Sprachausgaben, darunter auch Deutsch, erscheinen sollen. Des Weiteren wird erklärt, dass ihr euch mit eurem Nintedo-Account oder eurem Pokémon-Trainer-Club-Konto bei dem Spiel anmelden könnt, sodass ihr von beiden spielbaren Plattformen aus, auf eure Speicherdaten zugreifen könnt.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
Siehe alle Kommentare