Review: Dorfromantik für PC

0
Review Dorfromantik für PC
Dorfromantik ©Toukana Interactive

Dorfromantik wurde im Zuge des Deutschen Computerspielpreises 2021 mit dem Award für das Beste Debüt und das Beste Game Design ausgezeichnet. Was genau hinter dem romantischen Aufbauspiel steckt, erfahrt ihr hier.

Um was geht es bei Dorfromantik?

Dorfromantik besteht aus idyllischen Feldern, fließenden Gewässern, wunderschönen Städten und ruhigen Wäldern. Wir werden zum Baumeister und erschaffen farbenfrohe Welten, die alle unterschiedlich sind. Nur wer es schafft, die unterschiedlichen Biome geschickt aneinanderzureihen, wird dem Spiel Leben einhauchen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Story

Eine Story gibt es in Dorfromantik nicht. Es handelt sich hierbei um ein Aufbauspiel, dessen Ziel es ist, pro Runde möglichst viele Punkte zu erringen und dabei ein großes Spielfeld aufzubauen.

Charaktere

Dorfromantik besteht aus verschiedenen Biomen, die auf dem Spielfeld aneinandergereiht werden. Zwischen den Wäldern erblicken wir einzelne Rehe, sowie geschäftiges Treiben zu Wasser und Gleis. Richtige Charaktere besitzt dieses Spiel jedoch nicht.

Spieldesign

Wir beginnen das Spiel mit einem kleinen Tutorial, in dem uns das Spielprinzip erklärt wird. Anschließend versuchen wir uns daran, die erste kleine Welt zu errichten. Dazu legen wir stetig hexagonale Kärtchen aneinander, um Punkte zu erhalten und durch das Erfüllen von Aufgaben an neue Kärtchen zu gelangen.

In der rechten unteren Ecke befindet sich unser Kartenstapel. Davon können wir immer nur die oberste Karte auf den Tisch legen, sehen aber welches Kärtchen als nächstes folgt. Beim Auslegen gilt es die sechs Kanten eines jeden Plättchens zu beachten.

Auf jeder dieser Kanten kann sich eines von mehreren Biomen befinden. Unser Ziel ist es nun, die Plättchen so zu drehen und auszurichten, dass möglichst viele und große Biome entstehen. Wenn wir Gleiches an Gleiches legen, erhalten wir mehr Punkte.

Im folgenden Abschnitt wird das Prinzip der Haupt- und Nebenquests erklärt. Im Spiel selbst fallen diese Quests jedoch alle unter den Begriff der Herausforderungen. Die von uns gewählte Namensgebung soll das Spieldesign besser aufgliedern und verständlicher gestalten.

Review Dorfromantik für PC
©Toukana Interactive

Die Biome

In Dorfromantik gibt es insgesamt die sechs Biome Feld, Wald, Stadt, Gewässer, Eisenbahn und Wiese, wobei letzteres zwar beachtet werden muss, jedoch keine Quests erfüllt.

Der Fluss und die Eisenbahn sind zwei besondere Biome und unterscheiden sich in einem Punkt von den anderen. Sie können nämlich nicht in die Leere verlaufen. Konkret heißt das, ein Fluss kann nicht an einem Wald oder einer Stadt enden. Er muss entweder immer weiterfließen oder in einen See münden. Dies muss beim Anlegen der Kärtchen unbedingt beachtet werden.

Hauptquests

Hauptquests werden als Zahl über einem Kärtchen angezeigt. Dabei drückt diese Zahl aus, wie viele Plättchen des gewünschten Bioms aneinandergereiht werden müssen. Haben wir das geschafft, erhalten wir Punkte und unserem Stapel werden neue Karten hinzugefügt.

Über dem Biom kann entweder eine Zahl alleine stehen oder es befindet sich ein Plus dahinter. Im ersten Fall benötigen wir exakt die gewünschte Anzahl an Biomen, im letzteren können es auch ein paar mehr sein.

Es lohnt sich, die Hauptquests immer im Blick zu haben, um neue Kärtchen zu erhalten. Denn sobald unser Kartenstapel leer ist, ist das Spiel zu Ende.

Review Dorfromantik für PC
©Toukana Interactive

Nebenquests

Die Nebenquests werden in der rechten oberen Ecke des Spiels angezeigt. Diese können sich von Runde zu Runde abwechseln oder konstant bleiben, bis wir sie erfüllt haben. Die meisten dieser Quests müssen in einer Runde abgeschlossen werden, ein paar wenige benötigen mehrere Durchläufe.

So müssen wir beispielsweise in einer Runde eine Eisenbahnstrecke aus 50 Kärtchen legen oder zehn Runden mit jeweils 5.000 Punkten abschließen. Für das Abschließen dieser Quests erhalten wir Punkte und schalten Erweiterungen für unsere Biome sowie Steam-Errungenschaften frei.

Die Erweiterungen verändern tatsächlich nur das Aussehen mancher Kärtchen, fügen dem Spiel aber keine weiteren Biome hinzu. So fahren erst auf einer höheren Gewässer-Stufe Schiffe entlang des Flusses.

Review Dorfromantik für PC
©Toukana Interactive

Das Spielfeld

Dieses besteht aus weißen hexagonalen Kärtchen und wächst mit der Spielwelt. Die weißen Felder am Boden zeigen dabei an, wo wir das aktuelle Kärtchen platzieren können. Setzen wir das Plättchen an den Rand unserer Welt, schalten wir zwei bis drei neue Platzierungsmöglichkeiten frei.

Sobald unsere Spielwelt wächst, kann ein weißes Feld mit den Konturen eines Bioms erscheinen. Legen wir von unserer Welt Kärtchen bis hin zu diesem besonderen Feld, schalten wir eine Herausforderung frei. Die Konturen erhalten ihre Farbe und offenbaren das dahinter befindliche Biom. Anschließend gibt eine Zahl die benötigten Kärtchen an.

Diese Herausforderung funktioniert nach demselben Prinzip wie die Hauptquests. Da es sich hierbei aber um eine besondere Quest handelt, werden auch deutlich mehrere Kärtchen benötigt. Für das Abschließen erhalten wir ebenfalls Punkte, schalten Erweiterungen oder Nebenquests frei.

Review Dorfromantik für PC
©Toukana Interactive

Grafik und Sound

Dorfromantik besteht aus farbenfrohen Spielkärtchen, von denen jedes einzelne in niedlicher Grafik gestaltet wurde. Die Plättchen gehen nahtlos ineinander über und erschaffen dadurch wunderschöne und individuelle Landschaften. Die simple und doch liebevolle Gestaltung der Spielwelt wird stehts ohne Bugs oder Problemen umgesetzt.

Die ruhigen Hintergrundmelodien verleihen dem Aufbauspiel eine entspannte Atmosphäre. Gleichzeitig geben sie genügend Raum, um sich auf das Spiel zu konzentrieren und neue Strategien zu planen.

Dorfromantik
PublisherToukana Interactive
EntwicklerToukana Interactive
GenreIndie, Strategie, Aufbau
KonsolePC
Text/SpracheEnglisch, Deutsch und andere
Spieleranzahl1
Veröffentlichungsdatum25. März 2021
USK0
UVP8,99 €
Überblick der Rezensionen
Story/Atmosphäre
6
Charaktere
3
Spieldesign
9
Balance
9
Grafik und Sound
10
Preis-Leistungs-Verhältnis
10
Gaming, Bücher, Konzerte/Festivals und meine CD-Sammlung sind meine Leidenschaften. Ich zocke am Pc und auf der Nintendo Switch. Dabei sind Shooter, Battle Royale, Renn- und Simulationsspiele meine Favoriten. Mein Lieblingsgame? Pokemon Platin und FlatOut 2 ♡
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
Siehe alle Kommentare