PlayStation ist nicht auf der Gamescom 2022

0
PlayStation ist nicht auf der Gamescom 2022
© Gamescom

Nachdem bereits zahlreiche bekannte Publisher und Entwickler sich von der diesjährigen Gamescom absagten, folgt jetzt noch ein weiterer großer Verlust für die beliebte Spielemesse.

Wer abseits von PlayStation noch abgesagt hat

Nicht nur Sony PlayStation hat angekündigt dieses Jahr auf der Gamescom nicht vertreten zu sein, sondern auch Nintendo, Activision Blizzard, Take-Two Interactive und Wargaming haben bereits jegliche Zusammenarbeit mit der Kölner Messe abgesagt, wie es in einem Artikel in der Games Wirtschaft heißt.

Welche Folgen hat Sonys Absage?

PlayStation gehört seit Jahren schon zu einem der wichtigsten Ausstellern auf der Spielemesse. Jedes Jahr konnten dort die kommenden Triple A Titel angespielt werden und es war jedes Mal ein großes Menschen Aufgebot bei ihren Ständen.

Dadurch dass sie dieses Jahr nicht teilnehmen werden und im Zuge dessen auch keine Gameplay Einblicke in ihre neusten Titel gewähren, bleiben uns die kommenden Neuheiten wie PlayStation VR2 und God of War Ragnarök verborgen.

Wie der Ticketverkauf bisher läuft

Nach zwei Wochen des Ticketverkaufs für die Gamescom sind bereits 60.000 Karten verkauft worden.

Bisher ist jedoch kein einziger Aussteller offiziell angekündigt worden und das obwohl das vollständige Messegelände mit allen Hallen zum Einsatz kommen wird.

Einige Publisher und Entwickler haben bereits bestätigt, dass sie teilnehmen werden. Eine Auflistung, die von Games Wirtschaft zusammengestellt wurde, wer bisher abgesagt hat und wer voraussichtlich teilnehmen wird, befindet sich im Folgenden.

    Teilnehmende:

  • Aerosoft
  • Assemble Entertainment
  • Bandai Namco Entertainment
  • HandyGames
  • Kalypso Media
  • Koch Media
  • Level Infinite (Tencent Games)
  • SEGA
  • THQ Nordic
  • Nicht Teilnehmende:

  • 2K
  • Activision Blizzard
  • Alternate
  • Nintendo
  • Private Division
  • Rockstar Games
  • Sony Interactive
  • Wargaming

Für weitere Gaming bezogene News schaut gerne in unsere Gaming-News Kategorie.

QuelleGames Wirtschaft
Moin, ich bin James, 18 Jahre und spiele gerne Strategie-Aufbau Spiele sowie Taktikshooter. Ich habe großen Gefallen daran mich mit Gaming bezogenen Themen auseinanderzusetzen und freue mich, wenn andere meine Leidenschaft teilen oder von ihr profitieren.
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
Siehe alle Kommentare