Final Fantasy Explorers auch in Europa und Nordamerika

Square Enix wie wir es lieben: Zum Release von Final Fantasy Explorers gibt es natürlich auch eine Ultimate Edition, so wie für die meisten Spiele, die sie herausbringen. Das Einzige, was sich noch ändern muss, ist, dass Square Enix diese nicht andauernd für Japan limitiert, sondern auch für den europäischen und amerikanischen Markt frei gibt.
Denn die Ultimate Box bleibt vorerst mal wieder nur in Japan erhältlich, zumindest ist uns nichts anderes bekannt.

Final_Fantasy_Explorers_erhält_Ultimate_Box_Japan-1

Die Ultimate Box beinhaltet Folgendes:

  • Das Spiel Final Fantasy Explorers für Nintendo 3DS selbst
  • Das Ganze einer großen Box mit farbigem Artwork von Yoshitaka Amano
  • Eine Musik-CD namens „Suppin Tracks“, die einige frühe Stücke beinhaltet (Main Theme, City, Boss Battles) und zudem ein Booklet mit der Entwicklungsgeschichte des Komponisten Tsuyoshi Sekito.
  • Ein Artbook mit Zeichnung zu Jobs, Beschwörungen, Schauplätzen, Gegenständen und Artworks
  • Braune 3DS XL-Tasche mit eindruckten Schriftzug “FF Explorers” auf dem Reißverschluss, geprägt von einer Bahamut-Silhouette und rotem Interior
  • Bahamut-Logo-Aufkleber für einen Nintendo 3DS XL
  • Zwiebelritter-DLC: Download für die Zwiebelritter-Ausrüstung und eine spezifische Quest

Hier die Zwiebelritter-Ausrüstung
Final_Fantasy_Explorers_erhält_Ultimate_Box_Japan-2

Erhältlich ist das Ganze für ¥14.040, ca. 100€.

Quelle 1
Quelle 2