Toru ist einer der Seltenen, die ohne eine sogenannte „Iris“ geboren wurde, wodurch er von allen ausgeschlossen und gemieden wird. Eines Tages jedoch bittet ihn die süße Koyuki um Hilfe.

Story

Iris Zero ©Takana Hotaru ©Piroshiki ©Media Factory
Iris Zero ©Takana Hotaru ©Piroshiki ©Media Factory
Niemand weiß, wann es anfing, aber die meisten Neugeborenen kommen mit einer „Iris“ auf die Welt, eine Fähigkeit der Augen, mit der der Träger oder die Trägerin zum Beispiel in die Zukunft schauen kann oder das Abendessen vorhersagen kann. Ausgeschlossen werden dabei natürlich die ohne „Iris“, die „Iris Zeros“.

Toru Mizushima, einer der wenigen „Iris Zeros“, wurde von Kindesbeinen an gemobbt und lebt daher nach dem Motto: bloß nicht auffallen. Doch ausgerechnet zu seinem Unglück bittet die hübsche und superbeliebte Koyuki ihn, ihr bei der Suche nach einem passenden Schülersprecher zu helfen. Zwar gelingt es Toru, das Problem zu lösen, gerät dabei aber in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit und sein Motto gerät ins Wanken.

Anschließend löst Toru auch noch den Fall um Asahis drohenden Unterrichtausschluss und auch das Rätsel um das verschlossene Zimmer auf dem Schulausflug.

Dabei kommt bei jedem, außer bei seinem besten Freund Hijiri natürlich, die Frage auf, warum Toru so gut im Rätsellösen ist. Hijiri beantwortet diese nur mit einer knappen Antwort.

Iris Zero
Originaltitel アイリス・ゼロ / Airisu Zero
Mangaka Piroshiki
Autor / Story Takana Hotaru
Genre Mystery, Fantasy, Romance, Drama
Verlag Kazé Manga
Media Factory
Bände 6
6
Veröffentlichungen Band 1 - 11. Oktober 2012
Band 2 - 13. Dezember 2012
Band 3 - 14. Februar 2013
Band 4 - 11. April 2013
Band 5 - 13. Juni 2013
Band 6 - 2. April 2015
Erstpublikation Japan 27. April 2009
Preis 6,50€
ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Story
10
Zeichenstil
9
Cover / Inhaltseiten
10
Einzigartigkeit und Widerlesbarkeit
10
Vorheriger ArtikelFinal Fantasy XV – Episode Duscae – wird ein Update erhalten
Nächster ArtikelDeception IV: The Nightmare Princess für Europa angekündigt
Ich bin eine kleine, 16-jährige Hobbyautorin, die gerne Animes schaut und Mangas liest. Außerdem lese ich auch gern und schreibe, wie erwähnt, selbst Geschichten.