Viele User, viele Insider und vor allem viele Fans haben über etliche Zeit hinweg über ein neuen Fallout-Ableger spekuliert und diskutiert. Gestern gab es dann für viele die Nachricht des Jahres: Es ist endlich soweit, Fallout 4 wird den Weg auf den PC und die Nex-Gen-Konsolen finden.

Angefangen hat das Ganze mit einem Countdown, welcher im Stil von Fallout erschien und vom Text „Please stand by“ begleitet wurde. Als der Countdown dann endlich vorbei war, war die Seite erstmal aufgrund von zu vieler gleichzeitiger Aufrufe nicht erreichbar. Kurze Zeit später gab es dann jedoch einen Trailer zu sehen, welchen wir euch am Ende des Artikels bereitstellen/verlinken.

Des Weiteren ist eine Homepage erschienen, die sich vollkommen Fallout 4 wittmen wird. Derzeit ist dort leider noch nicht ganz so viel an Inhalt.

KingSazh hat daraufhin aber dann schon das amerikanische Amazon mal durchstöbert und ist auf die Möglichkeit der Vorbestellung gestoßen (hier). Diesem kann man entnehmen, dass das Spiel lediglich für den PC und die Nex-Gen-Konsolen bestimmt ist. Den einen freuts, den anderen nicht: Durch den Verzicht auf die „alten“ Konsolen müssen die Entwickler natürlich keine Abstriche machen beim Design des Spiels und können die neue Hardware auskosten. Zocker, die die neue Konsole noch nicht besitzen, schauen hierbei dann aber leider ins Leere.

Bei Weiteren Infos werden wir euch natürlich informieren!

[youtube https://youtu.be/3qon78G3tog]