Nice, der in der Detektei Hamatora arbeitet und der Minimum Holder mit der Fähigkeit Cannonball ist, löst in Yokohama Fälle der besonderen Art. Doch ein anderer Minimum Holder hat Nice als sein Auftragsziel im Visier.

Hamatora the Comic ©Kazé Manga ©Yukinori Kitajima
Hamatora the Comic ©Kazé Manga ©Yukinori Kitajima

Story

Nice ist kein gewöhnlicher Detektiv, er löst auch keine gewöhnlichen Fälle. Der junge Mann besitzt Cannonball, eine Fähigkeit, mit der er in einem Radius von fünf Metern so schnell wie der Schall ist. Nice ist aber nicht der Einzige, der eine Fähigkeit, das so genannte Minimum, innehat. Murisaki ist der Minimum Holder der Hyper-Greifkraft. Er soll Nice zurück zur Facultas-Akademie bringen, die der Junge ohne Abschluss verlassen hat.

Nachdem Nice sich weigert, an die Akademie zurückzugehen und er zwei Fälle gelöst hat, erteilt ihm Murisaki einen Auftrag. Wenn er ihn erfüllt, lässt ihn Murisaki in Ruhe. Löst er ihn nicht, bringt Murisaki seine Leiche zur Facultas-Akademie zurück.

Nice, Hajime, seine besonders starke Assistentin, und Murisaki begeben sich auf die Suche nach dem Streuner Hibiki, der laut Auftrag gefasst werden muss. Sie spüren ihn auf, doch Hibiki besitzt ebenfalls ein Minimum, das sehr gefährlich ist, und entkommt zusammen mit seinem Komplizen. Die drei nehmen die Verfolgung auf und geraten in einem Parkhaus in Hibikis Falle. Dank Murisakis High-Tech-Auto entschärft Nice die Lage und löst so den Fall.

Kurze Zeit später nimmt der Detektiv einen Auftrag von Sayurin Akatsui an. Ihre kleine Schwester Shizuku wird von Entführern festgehalten und muss befreit werden. Sie ist ein Minimum Holder der besonderen Art. Shizuku ist die Flamme, das Höllenfeuer, das die ganze Welt vernichten kann. Die brenzlige Rettungsaktion beginnt.
Lektoriert von Sabine S.

Hamatora The Comic
Originaltitel Hamatora
Mangaka / Art Yuuki Kodama
Autor / Story Yukinori Kitajima
Genre Action
Verlag Kazé Manga
Shueisha Inc.
Bände 3
3 (abgeschlossen)
Veröffentlichungen Band 1 - 2. April 2015
Band 2 - 05. Juni 2015
Band 3 - 06. August 2015
Erstpublikation Japan 2013
Preis 6,95

Folgt uns doch auch auf Facebook, Twitter und Google+ um keine spannenden Neuigkeiten zu verpassen. Vergesst auch nicht unseren YouTube-Kanal zu Abonnieren.
ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Cover & Inhaltsseiten
7
Zeichenstil
8
Story
8
Einzigartigkeit und Wiederlesbarkeit
9
Preis-Leistungs-Verhältnis
8
Vorheriger ArtikelE3 2015: World of Final Fantasy angekündigt
Nächster ArtikelSword Art Online: Lost Song – Deutscher Trailer „Flüchte ins Abenteuer“ veröffentlicht